Stassfurt-Melder!

Ob Sie tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgten Müll entdecken. Melden Sie uns Ihre festgestellten Mängel oder Hinweise.

Bitte überprüfen Sie vorher, ob es schon gemeldet wurde. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen unter der entsprechenden Kategorie oder nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

Bitte beachten Sie, dass nur Hinweise innerhalb von Staßfurt und den Ortsteilen bearbeitet werden können.

Der Melder ist nicht geeignet für die Meldung von Notfällen. Hierzu nutzen Sie die Nummer der Leitstelle 112.

Für Ihre Meldung verwenden Sie bitte den nachstehenden Button: Neue Meldung.

Aus Haftungsgründen werden die Meldungen bei Bedarf redaktionell nachbearbeitet. Daher kann es zur Verzögerung bei der Veröffentlichung der Beiträge kommen. Die eingehenden Meldungen werden montags bis freitags während der Geschäftszeiten bearbeitet.

Die Stadt behält sich vor anonym eingegangene Meldungen nicht zu veröffentlichen. (Da in bestimmten Fällen weitere Rücksprachen zur Klärung des Sachverhaltes notwendig sind.)

Sollten Meldungen mehrfach eingehen, wird nur eine veröffentlicht. Die Meldungen werden anonym bekanntgegeben. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung der Meldung genutzt und nicht weitergegeben. Die Angaben zu Telefonnummer und E-Mail Adresse sind freiwillig.

Letzte Änderung am 17.06.2020, 09:49 Uhr

Zurück

 



Neue MeldungSuche

  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Die Kastenrinne in der Neuen Welt Höhe Nr. 7 ist immer noch nicht eingebaut. Termin war 25.08.2020. Außerdem werden die Schlaglöcher immer mehr und tiefer. Das Problem sollte schon2019 in angriff genommen werden und es tut sich leider nichts.
    39418 Staßfurt
    Neue Welt 7

    Antwort

    Der Eigenbetrieb der Stadt Staßfurt ist mit dem Einbau der Kastenrinne beauftragt. Die Ausführung ist weiterhin ausstehend. Der finale Einbau wurde aus Kapazitätsgründen in das Jahr 2021 verschoben Deshalb wurde durch meine mobile Beschilderung auf die Querrinne aufmerksam gemacht.
    Gemeldet am: 19.10.2020 11:26 Uhr
    Bearbeitet am: 20.10.2020 15:37 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Unser Fußweg in der Mittelstraße 5 in Staßfurt ist total kaputt der sollte dringend mal erneuert werden.
    39418 Staßfurt
    Mittelstraße 5

    Antwort

    Der Schaden ist bekannt. Der Stadtpflegebetrieb wurde bereits mit der Reparatur beauftragt und wird die Arbeiten nach Plan ausführen.
    Gemeldet am: 17.10.2020 19:51 Uhr
    Bearbeitet am: 21.10.2020 12:21 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Die Schlachthofstraße (Staßfurt) vom Salzlanddruck bis hin zur Förderstedter Straße sollte dringend mal erneuert werden. Dort muss man ja mittlerweile Angst haben dass man sich das ganze Auto kaputt fährt.
    Staßfurt
    Gemeldet am: 17.10.2020 19:47 Uhr
    Bearbeitet am: 21.10.2020 14:22 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Ein roter Sonnenschirm und Welldachreste sind auf dem Feldweg/ Kohlweg (Kurve Ausfahrt Calbesche Straße) hinter der Biogasanlage abgelegt worden.
    39418 Staßfurt
    Calbesche Straße 23

    Antwort

    Da die Stadt Staßfurt für die Beräumung von Müllablagerungen in der Feldflur nicht zuständig ist, wurde der Sachverhalt am 14.10.2020 an den Kreiswirtschaftsbetrieb des Salzlandkreises abgegeben. Die tatsächliche Beräumung der Müllablagerung und die Ermittlungen zu einem möglichen Verursacher werden durch den Kreiswirtschaftsbetrieb koordiniert. Auf den Zeitpunkt der Beräumung hat die Stadt Staßfurt keinen Einfluss.

    Anlagen

    tn_e5c0c918d389d7c48c86e0268cc6a660.jpgtn_d4050092207e740faf4b1d1a9f8c522c.jpg
    Gemeldet am: 11.10.2020 15:23 Uhr
    Bearbeitet am: 14.10.2020 08:58 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Hallo,
    ich habe auf der Homepage bislang vergeblich nach einer End-oder Zusammenfassung des Leitbildes gesucht.
    Leider bin ich nicht fündig geworden.
    Wo finde ich dieses?
    Staßfurt

    Antwort

    Hallo. Das Leitbild finden Sie unter dem Punkt "Rathaus" im Hauptmenü als herunterladbare PDF:

    https://www.stassfurt.de/de/rathaus/leitbildprozess.html
    Gemeldet am: 08.10.2020 15:42 Uhr
    Bearbeitet am: 09.10.2020 11:11 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Gehweg Ladenzeile Postring (Steinstraße)
    Auf dem Gehweg an der Ladenzeile Postring (von Haubold bis zur ehemaligen Parfümerie) werden ständig Autos geparkt. Ein Parkschild ist nicht zu sehen. Handelt es sich hier um einen Fußweg oder eine Straße bzw. einen Parkplatz? Beim Einfahren auf den Weg bzw. beim Abbiegen auf die Straße werden Fußgänger bedrängt.
    39418 Staßfurt
    Steinstraße / Postring

    Antwort

    Wir möchten zunächst nochmals auf die Nutzungsbedingen des Bürgermelders hinweisen: vollständig anonymisierte Meldungen werden i.d.R. weder bearbeitet, noch veröffentlicht, da die Möglichkeit einer genaueren Nachfrage nicht gegeben ist.
    Da es sich in diesem Fall um eine recht allgemeine Anfrage handelt, veröffentlichen wir in diesem Fall ausnahmsweise eine Antwort durch das Ordnungsamt:

    Der gesamte Gehwegbereich vor der Ladenzeile Steinstraße 16 - 29A ist eine Privatfläche und damit kein öffentlicher Straßenraum.
    Somit können in diesem Bereich auch keine Verkehrszeichen aufgestellt werden und das Parken ist nur mit Zustimmung des jeweiligen Grundstückseigentümers für Jedermann möglich. Im Weiteren müsste dann zuständigkeitshalber durch die Polizei (die Polizei ist für den fließenden
    Verkehr zuständig) geklärt werden, ob das „Bedrängen“ der Fußgänger bei der Ein- und Ausfahrt nur eine Behinderung oder gar eine Gefährdung nach der StVO oder § 315cStGB darstellt und ob diese vermeidbar oder unvermeidbar sind. Hierzu ist durch den Geschädigten in der Regel eine Anzeige bei der Polizei erforderlich, sofern dies nicht durch die Polizei selbst festgestellt wird.
    Gemeldet am: 27.09.2020 00:34 Uhr
    Bearbeitet am: 09.10.2020 11:17 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Auf dem Gelände des Wohnheimes der ehemaligen Lehrerbildung in der Bernburger Straße befindet sich eine verlassene und vollkommen ungesicherte Baustelle. Diese stellt eine Gefahr für spielende Kinder dar. Mauersteine sind unprofessionell gestapelt und können umkippen.
    Und wie jedes Jahr ist der Fußweg vollkommen ungepflegt.
    39418 Staßfurt
    Bernburger Straße, Ortseingang

    Antwort

    Der Zustand der Baustelle der ehemaligen Lehrerbildung in der Salzwerkstraße 11
    ist dem Fachdienst Sicherheit und Ordnung der Stadt Staßfurt bereits seit 20.07.2020 bekannt.
    Der Sachverhalt wurde noch an diesem Tag zuständigkeitshalber an das Bauordnungsamt des
    Salzlandkreises abgegeben.

    Durch das Bauordnungsamt des Salzlandkreises wurde mir am 20.07.2020 telefonisch mitgeteilt,
    dass der Eigentümer bezüglich des Zustandes der Baustelle bereits eine Ordnungsverfügung mit
    entsprechenden Auflagen erhalten hat. Zuständige Bearbeiterin ist Frau Lehe.

    Zum derzeitigen Stand der Bearbeitung kann leider nur die zuständige untere Bauaufsichtsbehörde
    weitere Auskünfte erteilen.

    Diese Bürgermeldung leite ich nochmals zur Kenntnis an das Bauordnungsamt des Salzlandkreises
    weiter.

    Anlagen

    tn_27ce5e90396072c4b3b832c85321025a.jpg
    Gemeldet am: 24.09.2020 11:13 Uhr
    Bearbeitet am: 09.10.2020 11:18 Uhr
  • Straßenbeleuchtung
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Straßenlaterne ist schon seit Monaten defekt.
    39418 Staßfurt (Neundorf (Anhalt))
    Teichstraße 7
    Gemeldet am: 23.09.2020 19:23 Uhr
    Bearbeitet am: 01.10.2020 15:48 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    In der Neundorfer Straße in Staßfurt ist die Verkehrsinsel in der Mitte der Straße auf Höhe des Nettomarktes im Dunkeln so schlecht zu sehen, dass manche Verkehrsteilnehmer dies erst im letzten Moment bemerken und dann noch ausweichen. Vielleicht könnten dort für die bessere Wahrnehmung am Bordstein Reflektoren angebracht werden.

    Ebenfalls in der Neundorfer Straße Richtung Ortsausgang auf der rechten Seite steht das Tor eines zur Zeit scheinbar nicht genutzten alten Industriegeländes ständig offen, was Kinder geradezu dazu einlädt, dort zu spielen. Auch die Mauer des Grundstückes sieht so aus, als wenn sie beim nächsten Sturm in Teilen auf den Gehweg stürzen wird. Der Grundstückseigentümer sollte auf seine Verkehrssicherungspflicht hingewiesen werden.

    Vielen Dank
    39418 Staßfurt (Staßfurt)
    Neundorfer Straße

    Antwort

    Zu: „Sichtbarkeit der Verkehrsinsel Neundorfer Straße, Höhe des Nettomarktes“
    Der Hinweis wurde durch die SB in Straßenverkehrsangelegenheit, Frau Franzelius, zuständigkeitshalber an die Straßenmeisterei Atzendorf, mit der Bitte um Prüfung und Rückinformation, weitergeleitet. Die Neundorfer Straße ist eine Landesstraße (L 72).
    Die Stadt Staßfurt ist hier nur für die Nebenanlagen zuständig.

    Zu: „offenes Tor zu einem scheinbar nicht genutzten alten Industriegelände in der Neundorfer Straße “
    Laut unserer Information befinden sich mehrere Gewerbebetriebe auf dem Gelände, somit ist dieses nicht ungenutzt. Das offene Tor stellt grundsätzlich keine Gefahr dar.

    Zu: „einsturzgefährdete Mauer in der Neundorfer Straße “
    Bei einer Kontrolle des Außendienstes am 07.10.2020 konnte keine einsturzgefährdete Mauer festgestellt werden.
    Gemeldet am: 23.09.2020 10:09 Uhr
    Bearbeitet am: 09.10.2020 11:14 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    Da ich oft mit Fahrrad unterwegs bin,ist mir aufgefallen,daß am Ortseingang von Neundorf kommend ein Erdwall liegt der sich schon begrünt hat.Genau dort wo ein Schild und eine Lore steht die auf die Geschichte von Staßfurt aufmerksam macht.Also nicht so dienlich für die Stadt.Bei Regen ganz zu schweigen.
    39418 Staßfurt
    Neundorfer Straße

    Antwort

    Das Grundstück, auf dem sich der Erdwall und die Lore befinden, ist ein privates Grundstück.
    Über die Nutzung entscheidet grundsätzlich der Grundstückseigentümer selbst. Es obliegt damit nicht der Stadt Staßfurt über die jeweilige Nutzung oder den Zustand des Grundstücks zu bestimmen. Dem Grundstückseigentümer wurde die Bürgermeldung zur Kenntnis weitergeleitet.
    Gemeldet am: 21.09.2020 09:38 Uhr
    Bearbeitet am: 22.09.2020 10:12 Uhr
1-10 von 1266