Veranstaltungshöhepunkte 2022

Veranstaltungshöhepunkte 2022

Staßfurt will wieder Feste feiern – Eine Vorschau

Mit dem Frühlingsbeginn und durch die weitreichenden Lockerungen der Corona-Maßnahmen werden die Einträge im Veranstaltungskalender erfreulicherweise immer mehr. „Die Pandemie-Pause hat den Kulturschaffenden und Veranstaltern massiv zugesetzt. Jetzt gilt es aufzuholen und allmählich zur Normalität zurückzukehren. Kunst und Kultur haben eine große Bedeutung für unser Gemeinwesen und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es ist gut, dass Feste, Feiern und Veranstaltungen im möglichen Rahmen wieder stattfinden“, betont Oberbürgermeister Sven Wagner.

Hier eine kleine Vorschau der kommenden Veranstaltungshöhepunkte (Auswahl):

Am kommenden Freitag, 1. April, öffnet der Frühjahrsmarkt. Bis zum 10. April geht es dann auf dem Neumarkt im wahrsten Sinne des Wortes wieder rund. Verschiedene Fahrgeschäfte, Losbuden und allerlei Leckereien warten auf die großen und kleinen Besucher.

Rund um die Osterfeiertage werden in einigen Ortsteilen Osterfeuer und kleinere Feste organisiert.
9. April: Löderburg / Am Wasserturm / Eiersuche für Kinder / 10 bis 12 Uhr
14. April: Hohenerxleben / Osterfeuer / Umzug um 19 Uhr ab Kita, dann Feuer an der Bode
16. April: Neundorf / Osterfeuer / Staßfurter Straße hinter der alten Post / 17 Uhr
16. April: Athensleben / Osterfeuer / Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus / 17 Uhr
16. April: Löderburg / Osterfeuer / Laakestraße alte Deponie / 18 Uhr
16. April: Atzendorf / Osterfeuer / Hauptstraße (alte Eisfabrik/Kühlhaus) / 17 Uhr
16. April: Üllnitz / Osterfeuer mit Umzug und Spielmannszug / Festwiese zwischen Üllnitz und Glöthe / 19 Uhr

- weitere Termine in den Ortsteilen werden kurzfristig bekanntgegeben -

Die Wobau Staßfurt lädt am Gründonnerstag, 14. April, um 15 Uhr zum WOsterBAUfest im Friedensring ein. Wobau-Maskottchen Bodo versteckt dort 1000 bunte Eier! Wer findet die meisten?

Nach zwei Jahren Corona-Pause findet voraussichtlich am 1. Mai auch wieder das Kirschblütenfest am Stadtsee statt. Der Gewerbeverein „Staßfurt – Stadt an der Bode“ e.V. lädt dazu ab 10 Uhr ein. Die Besucher*innen können sich auf ein tolles Familienprogramm mit vielen Höhepunkten freuen.

Vom 6. bis 22. Mai macht dann das „Hüpfburgenland“ auf dem Neumarkt Station. Etliche Hüpfburgen in vielen verschiedenen Größen laden zum Toben und Springen ein.

Sportlich wird es am 13. Mai. Dann steht der 4. Staßfurter Salzland-Lauf auf dem Programm. Mehrere Hundert Läufer*innen drehen in der Innenstadt ihre Runden. Jeder kann mitlaufen. Es gibt Strecken für Kinder, Anfänger und trainierte Läufer*innen.

Angekündigt sind außerdem schon die Heimatfeste in Rathmannsdorf (10. bis 12. Juni), Löderburg (2. Juli) und Neundorf (19. bis 20. August).

Das Salzlandfest in Staßfurt findet am 18. und 19. Juni statt. In der Steinstraße auf dem Benneckeschen Hof und am Stadtsee wird die Festmeile aufgebaut.

Am 16. Juli wird im Strandsolbad die Strandbadsause gefeiert. Höhepunkt in diesem Jahr ist das integrierte Holy-Farbfest.

Das Seegeflüster-Festival von „Peterka-Events“ findet 2022 ebenfalls am Strandsolbad statt. Vom 5. bis 7. August wird drei Tage lang Party gemacht. Auch bekannte Größen wie Peter Wackel aus Mallorca und das international bekannte DJ-Duo „VIZE“ kommen zu unserem Strandbad.

Die Staßfurter Eisenbahnfreunde laden am 24. und 25. September zum Herbstfest am Lokschuppen ein.

 

Im Online-Veranstaltungskalender der Stadt Staßfurt gibt es alle Einträge noch einmal zum Nachlesen. Der Kalender wird regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen vorbehalten.

Letzte Änderung am 29.03.2022, 17:42 Uhr

© Janine Sparmann

Zurück