Aktuelles

Projekt: Mein Baum für Staßfurt

Projekt: Mein Baum für Staßfurt

Hintergrund

Am 25.05.2022 wurde durch die Stadt Staßfurt in Kooperation mit der Salzlandsparkasse, das Projekt „Mein Baum für Staßfurt“ ins Leben gerufen.

Die Aktion soll zielgerichtet Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen der Stadt Staßfurt ansprechen, und die Pflanzung neuer Bäume auf Staßfurts Park- und Grünanlagen, an Straßen und Plätzen, auf Spielplätzen sowie auf den städtischen Friedhöfen ermöglichen. Die Bäume verschönern nicht nur das Stadtbild, sie dienen auch als nachhaltige Variante zum Schutz und Erhalt des Grüns der Stadt.

Der Oberbürgermeister der Stadt Staßfurt Herr Wagner übernimmt die Schirmherrschaft für das Projekt. Dabei erhält jeder neu gepflanzte Baum ein Schild mit dem Spendernamen und einer kleinen Botschaft. Gern kann der Baum auch selbstständig gegossen oder (im Falle eines Obstbaumes) abgeerntet werden, solange die Frucht nicht für kommerzielle Zwecke verwendet wird.

Die Salzlandsparkasse hat die Auftaktpflanzung vorgenommen. Am wunderschönen Stadtsee, hinter der Filiale der Salzlandsparkasse wurde gemeinsam mit Oberbürgermeister Wagner eine Roteiche gepflanzt. Die im Herbst leuchtend rote Eiche stellt den Auftakt für unsere ökologisch nachhaltige Aktion dar.

Weiterhin hat die Salzlandsparkasse hat auch ein Angebot für alle begeisterten mitgebracht. Sie übernimmt 25% des Spendenbetrags von 500 € für jeden Spender, der bereits ein Sparkassenkunde ist. Ist der Baum als Präsent gedacht, so bietet die Stadt Staßfurt an, eine kostenlose Geschenk-Urkunde anzufertigen. Finanziert wird die Aktion aus dem Klima-Euro der Salzlandsparkasse.

Einige andere Städte wie zum Beispiel die Landeshauptstadt Magdeburg und die Stadt Aschersleben nutzen diese Art von Projekten zur Bürgerbeteiligung am städtischen Grün bereits.

Dieses Projekt soll nun auch in Staßfurt öffentlichkeitswirksam umgesetzt werden. Ab sofort besteht für Interessenten die Möglichkeit, Baumspender zu werden. Ein Auch persönliche Ereignisse, wie Hochzeiten, Geburten oder Jubiläen können als Gelegenheit genutzt werden, einen Baum zu Spenden.

Kosten

Der Spendenbetrag für einen Baum beläuft sich auf 500 €. Diese Summe ist einmalig zu spenden und dient dabei der Erhaltung und Pflege des Baumes und wird ebenfalls zur Bezahlung des Spender-Schildes benutzt.

Stellplatz

Einen Stellplatz und die dazugehörige Baumart können Sie der Liste auf der Internetseite entnehmen.

Pflanzung

Die Pflanzung des Baumes wird voraussichtlich im Herbst des jeweiligen Jahres stattfinden. Dazu lädt Sie der Bürgermeister gemeinsam mit einem Vertreter der Sparkasse recht herzlich ein.

Zuständigkeit    

Frau Epperlein
03925 981 252
susanne.epperlein@stassfurt.de

 

Legende für Lagekarten:       

grüne Bäume oder Sträucher = vorhandener Bewuchs
Rote Bäume= mögliche

 

Symbol Beschreibung Größe
Antrag.pdf
0.3 MB
Lage Nr. 1 Bernburger Straße (zw Zollstr. und Kalkstraße).pdf
0.5 MB
Lage Nr. 2 Güstener Str. -Gollnowstraße.pdf
0.5 MB
Lage Nr. 13 An der Salzrinne.pdf
0.6 MB
Lage Nr. 15 Benneckescher Hof - Zillestraße.pdf
0.5 MB
mögliche Spendenorte und -bäume Stand 25.05.2022.pdf
0.2 MB
Letzte Änderung am 31.05.2022, 11:00 Uhr

© Stefan Beyer

Zurück