CopyrightFilmaufnahmen: Thomas Werner (2019) - Schnitt: Christian Wolf
Kurzbeschreibung
BeschreibungDie Stadt Staßfurt präsentiert in ihrem anderthalb-minütigen Imagefilm ihre Vielfalt in den Bereichen Natur&Wasser, Jugend&Freizeit, Technologie&Handwerk und Zukunft&Perspektive. Staßfurt ist eine (er)lebenswerte Stadt im Herzen von Sachsen-Anhalt, geprägt durch ihre Salzhistorie und zukunftsweisend in der Entwicklung als Standort zur Gewinnung erneuerbarer Energien. Große Unternehmen schaffen berufliche Perspektiven für junge Menschen, gleichwohl unterstützt und fördert die Stadt innovative Geschäftsideen. Im Grünen gelegen an der Bode und dem Europaradweg bietet die Stadt eine wunderbare Wohnqualität. Herzstück und große Besonderheit ist das Staßfurter Strandsolbad, Mitteleuropas einziges Binnensolfreibad. Auch touristisch hat die Salzstadt viel zu bieten: vom historischen Bergbaumuseum, über das Fahrzeugmuseum bis zur Ausstellung historische Rundfunk- und Fernsehgeräte (RFT) und dem Traditionsbahnbetriebswerks mit seinen Dampfloks. Lasst euch von Staßfurts Vielfalt überraschen!
Format
Dateigröße
Download

In den Sommerferien ziehen die Jugendclubs an den See

In den Sommerferien ziehen die Jugendclubs an den See

Die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen der Stadt Staßfurt ziehen in den Sommerferien um – und zwar an das Strandsolbad in Staßfurt und an den Albertinesee in Üllnitz.

Die sogenannten Sommerclubs öffnen pünktlich am ersten Ferientag – also am 22. Juli.

Die Ferienvarianten der Jugendclubs werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der städtischen Jugendeinrichtungen betreut. Während der gesamten sechs Wochen gibt es montags bis freitags jeweils von 11 bis 18.30 Uhr kostenfreie Angebote für die Kinder und Jugendliche.

Von sportlichen Angeboten wie Volleyball, Basketball, Federball über kreative Angebote und Kinderschminken bis hin zu Wasserspielen, wie Wasserbasketball und Standup-Paddling ist alles dabei. Für die Wasserspiele wurden freundlicherweise bereits Wasserpistolen und aufblasbare Schwimmnudeln von der Volksbank Börde-Bernburg e.G. zur Verfügung gestellt. Projektmittel für die Sommerclubs gab es außerdem vom Salzlandkreis.

Mit dem gratis Ferienpass können Kinder und Jugendliche der Stadt Staßfurt (6 bis 25 Jahre) sogar zehnmal komplett kostenfrei die Freibäder besuchen.

Das Jugendfreizeitzentrum „Glashaus“ und der Kindertreff „Leo“ haben in den Sommerferien wie gewohnt geöffnet. Die offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen gehen mit Beginn des neuen Schuljahres, ab dem 02.09.2021 wieder in den regulären Betrieb.

Letzte Änderung am 22.07.2021, 11:03 Uhr

© Janine Sparmann

Zurück