leichte Sprache

11. Schul-Pflicht

Schule - Illustrator: Stefan AlbersIn Deutschland gibt es Schul-Pflicht.
Das bedeutet:
Alle Kinder müssen in die Schule gehen.

Die Eltern sind dafür verantwortlich,
dass ihre Kinder in die Schule gehen.
Sie müssen ihre Kinder in die Schule schicken.

Klassen-Raum - Illustrator: Stefan AlbersDie Schul-Pflicht beginnt,
wenn ein Kind 6 Jahre alt ist.
Im Februar gibt es Gespräche über die Einschulung im nächsten Jahr.
Die Gespräche sind zwischen den Eltern und der Grund-Schule.

Die Schul-Pflicht endet,
wenn das Kind 18 Jahre alt ist.

Geld-Scheine - Illustrator: Stefan AlbersWenn ein Kind nicht zur Schule geht,
gibt es Strafen.
Zum Beispiel: eine Geld-Strafe.


Abbildungen Leichte Sprache

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013-2017

Letzte Änderung am 11.12.2018, 11:34 Uhr

Zurück