Aktuelles | Presse

BürgerService geschlossen

Nach Umzug ab 4. April in Staßfurt Nord

haus ii

Aus innerbetrieblichen Gründen bleibt der BürgerService (Bereich Meldewesen) vom 25. bis 28. März geschlossen. Alle vereinbarten Termine entfallen. Betroffene Bürger werden telefonisch darüber informiert.

Ab Donnerstag, 4. April, ist der BürgerService (Bereich Meldewesen; u.a. zuständig für Personalausweise, Reisepässe) dann in der Straße der Solidarität 2 in Staßfurt Nord (Dienstleistungstrakt rechts neben der Post) erreichbar. Die Mitarbeiter sind dort zu den bekannten Sprechzeiten persönlich anzutreffen. Alle Telefonnummern behalten ihre Gültigkeit. Um eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter der Rufnummer 03925/9810 wird weiterhin gebeten.


Aufgrund von Bauarbeiten im Haus II der Stadtverwaltung (Steinstraße 38) mussten die Büroräume der Mitarbeiter leergezogen werden. Für die Dauer der Arbeiten sind verschiedene Bereiche der Verwaltung bereits in andere Räumlichkeiten gezogen:

1) Der Fachdienst Bildung, Jugend und Soziales (Fachdienst 40, u.a. zuständig für Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen) in das ehemalige Rathaus in Förderstedt (Magdeburg-Leipziger-Straße 24)

2) Der Teilbereich Kultur des Fachdienstes Wirtschaft und Kultur (Fachdienst 41, u.a. zuständig für Vereine, Dorfgemeinschaftshäuser sowie Stadt- und Heimatfeste) in das Gebäude am Bahnhof (Zollstraße 16)

3) Die Wohngeldstelle in die Straße der Solidarität 2 in Staßfurt Nord (Dienstleistungstrakt rechts neben der Post)

4) Der BürgerService (u.a. zuständig für Personalausweise und Reisepässe) ab 4. April in die Straße der Solidarität 2 in Staßfurt Nord (Dienstleistungstrakt rechts neben der Post)

Der Bereich Finanzen/Stadtkasse/Steuern ist nach wie vor im Haus II (Steinstraße 38) zu finden.