Stassfurt-Melder

Ob Sie tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgten Müll entdecken. Melden Sie uns Ihre festgestellten Mängel oder Hinweise.

Bitte überprüfen Sie vorher, ob es schon gemeldet wurde. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen unter der entsprechenden Kategorie oder nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

Bitte beachten Sie, dass nur Hinweise innerhalb von Staßfurt und den Ortsteilen bearbeitet werden können.

Der Melder ist nicht geeignet für die Meldung von Notfällen. Hierzu nutzen Sie die Nummer der Leitstelle 112.

Für Ihre Meldung verwenden Sie bitte den nachstehenden Button: Neue Meldung.

Aus Haftungsgründen werden die Meldungen bei Bedarf redaktionell nachbearbeitet. Daher kann es zur Verzögerung bei der Veröffentlichung der Beiträge kommen. Die eingehenden Meldungen werden montags bis freitags während der Geschäftszeiten bearbeitet. Die Stadt behält sich vor anonym eingegangene Meldungen nicht zu veröffentlichen.

Sollten Meldungen mehrfach eingehen, wird nur eine veröffentlicht. Die Meldungen werden anonym bekanntgegeben. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung der Meldung genutzt und nicht weitergegeben. Die Angaben zu Telefonnummer und E-Mail Adresse sind freiwillig.

Zurück
 



Neue MeldungSuche

  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Wer hat eigentlich angeordnet dass der Radweg auf der linken Seite in Richtung Zollstraße in beide Richtungen benutzt werden darf.
    Hier sind 10 Ausfahrten privater und betrieblicher Natur. Wie sich Radfahrer im Allgemeinen verhalten ist ja bekannt und wird ebenfalls nicht bestraft.
    Der Radweg gegenüber an der Bahnanlage kann ohne Gefahr befahren werden. Wenn wir aus unserem Grundstück ausfahren ist immer mit Radfahrern zu rechnen die sich unmöglich verhalten.
    Dieser Umstand sollte nochmal überdacht werden.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Förderstedter Straße

    Antwort

    Die Festlegung, dass der "Gehweg" in der Förderstedter Straße für Radfahrer auf der linken Seite in Richtung Zollstraße in beiden Richtungen freigeben wurde, erfolgte gemeinsam mit dem zuständigen Baulastträger der Straße, hier die Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt, der Straßenverkehrsbehörde des Salzlandkreises und dem Polizeirevier Bernburg. Grund hierfür ist die enorme Verkehrsbelastung der Förderstedter Straße und dabei der hohe Anteil an LKW-Verkehr. Mit dieser Anordnung sollten überwiegend ältere Radfahrerinnen und Radfahrer aus dem angrenzenden Wohngebiet "Friedensring" geschützt werden, die größtenteils in Richtung Zollstraße zum Lidl-Markt, Apotheke, Ärzte usw. häufig unterwegs sind.
    Gemeldet am: 26.04.2018 20:38 Uhr
    Bearbeitet am: 08.05.2018 10:50 Uhr
  • Umwelt / Gewässer
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    nach dem gestrigen Brand auf einem der diversen Brache-/Ruinengrundstücke an der Industriestraße wurden die Fahrbahn und der Gehweg vor dem Brandort bereits von den größten Brandtrümmern gereinigt. Vielen Dank für die schnelle Durchführung.

    Allerdings sind am Zaun zwischen der Brandruine (Grundstücksgrenze) und dem öffentlichen Gehweg noch immer zahlreiche Splitter von Well-Asbestplatten vorhanden bzw. wurden dorthin gekehrt. Auch entlang der gegenüberliegenden (östlichen) Straßenseite befinden sich auf den Einfahrten/Parkbuchten sowie dem Straßenbegleitgrün (d.h. im öffentlichen Straßenraum) noch immer zahlreiche Splitterstücke von Wellasbestplatten.

    Soll dieser Zustand dauerhaft so bleiben? Dies würde bedeuten, dass gesundheitsgefährdende/krebserregende Asbestfasern freigesetzt werden! Ich bitte um eine zeitnahe, ordentliche Reinigung des Straßenraums.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Industriestraße

    Antwort

    An einer Lösung wird gearbeitet.

    Anlagen

    tn_5a78197e5f2f54a6b933a20ccffba7d4.jpgtn_dd74a178b9dbf138967b081afa1e895e.jpgtn_535683f01162655e15a29a8b81900015.jpg
    Gemeldet am: 26.04.2018 07:58 Uhr
    Bearbeitet am: 16.05.2018 08:22 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Schön das endlich mal in der 30'ziger Zone Schlachthofstraße kontrolliert wurde.
    Das ist allerdings nicht die einzigste Stelle wo gerast wird.
    Abends und in den Morgenstunden wird in der Förderstedter Straße gerast das einem Angst und Bange wird.
    Ich spreche hier nicht vom Bereich Schlachthofstraße Richtung Förderstedt, sondern in die andere Richtung, Stadteinwärts.
    Am Wochenende ist es noch schlimmer. Der dadurch entstehende Lärm ist unerträglich und außerdem nachgewiesen Gesundheitsschädigend. Es ist Jahre her das in diese Richtung kontrolliert wurde.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Förderstedter Straße

    Antwort

    Die Stadt Staßfurt führt unregelmäßig Geschwindigkeitskontrollen in der Förderstedter Straße durch.
    Die Polizei wurde außerdem informiert und gebeten Geschwindigkeitsmessungen in der Förderstedter Straße vorzunehmen.
    Gemeldet am: 25.04.2018 18:19 Uhr
    Bearbeitet am: 26.04.2018 15:21 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Meldung vom 27.03.2018:

    Der Gewheg "Schöner Blick" vor dem Haus "schwarzes Roß", bzw. der nebenliegenden Baulücke wurde der Fußwegbelag durch färbenden Schotter ausgetauscht. Wann wird der ursprüngliche Zustand oder eine Alternative endlich wieder hergestellt?

    Im weiteren Verlauf der Straße wurde die Elektroenergieversorgung in den Untergrund gelegt, die Querungen im Fußweg sind auch hier nur provisorisch durch Schotter verschlossen. Wann wird hier endlich der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt?

    WARUM DAUERT DIE BEARBEITUNG SO LANGE? WO IST DAS PROBLEM?


    Vielen Dank.

    39418 Staßfurt, Stadt
    Schöner Blick
    39418 Staßfurt, Stadt
    Schöner blick

    Antwort

    Die offenen Pflasterstellen vor den Hausnummern 2 und 3 sind geschlossen. Hier hat die Firma nachgearbeitet.

    Im Bereich „Schwarzes Roß“ erfolgten keine Baumaßnahmen elektroseitig. Erscheinungsbild ist nicht schön, jedoch geht von der geschotterten Fläche keine Gefahr aus. Es liegt ein anderer Tatbestand vor, welcher eine längere Bearbeitungszeit in Anspruch nimmt.
    Gemeldet am: 24.04.2018 21:29 Uhr
    Bearbeitet am: 04.05.2018 08:28 Uhr
  • Defekte Verkehrsanlagen/Verkehrszeichen melden
    erledigt erledigt
    Wieso werden heute in der gesamten Charlottenstr. die Bäume derartig zurückgeschnitten?
    Sie wissen, dass es laut Gesetz verboten ist, solche Eingriffe zu dieser Zeit vorzunehmen.

    Denkt überhaupt noch irgendjemand bei der Stadtverwaltung nach?
    Ich werde dies an die zuständigen Behörden weiterleiten. Viel Spaß.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Charlottenstr.

    Antwort

    Die Stadtverwaltung Staßfurt ist nicht der Auftraggeber für diese Arbeiten. Ihre Anfrage wird an den Auftraggeber weiter geleitet.
    Gemeldet am: 24.04.2018 11:20 Uhr
    Bearbeitet am: 24.04.2018 14:34 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Der RC Flugplatz in Richtung Hohenerxleben wird von immer mehr Mitbürgern mit Hund, als Hundewiese benutzt. Dementsprechend bleiben auch die Hinterlassenschaften zurück. "Hol Stöckchen" bleiben auch Knüppel liegen. Die Beschilderung Privatgelände wird ignoriert.
    Sagt man etwas, bekommt man blöde Antworten.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Kreistrasse

    Antwort

    Da die Stadt Staßfurt nicht Eigentümer des Grundstücks ist, hat sie bezüglich der Nutzung oder auch widerrechtlichen Nutzung keinen Einfluss und auch keine Befugnisse. Jegliche Belange, das Grundstück betreffend, müssen deshalb an den Eigentümer:

    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
    Otto-von Guericke-Straße 4
    39104 Magdeburg

    gerichtet werden.
    Gemeldet am: 24.04.2018 11:11 Uhr
    Bearbeitet am: 24.04.2018 13:47 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    vor einigen Monaten wurden die Bäume an der Verbindungsstraße zwischen Förderstedt und Atzendorf (ehem. B71) geschnitten. Es wurde leider versäumt, dass dabei angefallene Schnittgut zu beseitigen, welches beidseits der Fahrbahn bzw. des Geh-/Radwegs zwischen den Bäumen liegt. Sicherlich ist dies nicht die vorgesehene Dauerlösung.

    Ich bitte Sie um eine Beseitigung des Schnittguts innerhalb der nächten 14 Tage. Sollte dies nicht möglich sein, bitte ich Sie um eine entsprechende Rückmeldung und Mitteilung, bis wann und durch wen das Schnittgut beseitigt wird.

    Sollte die Beseitigung des Schnittguts nicht im Verantwortungsbereich der Stadt Staßfurt liegen, bitte ich Sie um eine kurzfristige Weiterleitung meiner Anfrage an die dafür zuständige Stelle. Bitte setzen Sie mich dabei in "bcc" bzw. teilen Sie mir separat die Kontaktdaten der Verantwortlichen mit (Bezeichnung, Ansprechpartner, postalische Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse).

    Für Ihre Bemühungen bereits vorab vielen Dank.
    Förderstedt
    Gemeldet am: 23.04.2018 20:04 Uhr
    Bearbeitet am: 28.05.2018 08:07 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    erledigt erledigt
    katastrophaler Zustand, erhebliche Risiken, bei regennassem Wetter kein Durchkommen für Fußgänger
    Warum wurden Angebote der Anlieger abgelehnt?
    39418 Neundorf (Anhalt)
    Mühlstraße

    Antwort

    Mit der geplanten Reparatur in der Mühlstraße wird am 30.04.2018 begonnen.
    Gemeldet am: 23.04.2018 19:59 Uhr
    Bearbeitet am: 12.06.2018 14:24 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün

    Diese Meldung ist noch nicht erledigt!

    Extreme Gefährdung durch mehrerer zu stark gewachsener hohe Bäume in einen Reihe, die die Stromleitungen berühren,
    in Brumby, Am Fuchsberg Richtung Wartenberg.
    Dieser Auftrag aus 2017 wurde meinerseits schon 3 mal gemeldet und ist als erledigt eingestuft!
    Falsch.
    Dieser Auftrag wurde nicht erledigt und durch das warme Wetter hängen die Leitungen wie im Jahr 2017 voll in den Bäumen. Es knistern wenn die Äste an die stromführenden Leitungen geraten.
    Ich bitte Sie um Prüfung und um eine Beseitigung dieser Gefahrenquelle.

    39443 Staßfurt (Brumby)
    Am Fuchsberg
    39443 Brumby
    Am Fuchsberg
    Gemeldet am: 20.04.2018 14:53 Uhr
    Bearbeitet am: 24.04.2018 11:29 Uhr
  • Straßenbeleuchtung
    erledigt erledigt
    In der Steinstraße direkt vor dem Theatercafe, Ecke Steinstraße/Wächterplatz und direkt vor Roßmann sind insgesamt 5 Straßenlaternen ohne Funktion.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Steinstraße

    Antwort

    In der Steinstraße bzw. Schmiedestraße war ein Kabelfehler, den die Stadtwerke heute (25.04.2018) behoben haben. Die Straßenbeleuchtung ist wieder in Ordnung.
    Gemeldet am: 19.04.2018 17:02 Uhr
    Bearbeitet am: 25.04.2018 10:05 Uhr
1-10 von 669