Stassfurt-Melder

Ob Sie tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgten Müll entdecken. Melden Sie uns Ihre festgestellten Mängel oder Hinweise.

Bitte überprüfen Sie vorher, ob es schon gemeldet wurde. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen unter der entsprechenden Kategorie oder nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

Bitte beachten Sie, dass nur Hinweise innerhalb von Staßfurt und den Ortsteilen bearbeitet werden können.

Der Melder ist nicht geeignet für die Meldung von Notfällen. Hierzu nutzen Sie die Nummer der Leitstelle 112.

Für Ihre Meldung verwenden Sie bitte den nachstehenden Button: Neue Meldung.

Aus Haftungsgründen werden die Meldungen bei Bedarf redaktionell nachbearbeitet. Daher kann es zur Verzögerung bei der Veröffentlichung der Beiträge kommen. Die eingehenden Meldungen werden montags bis freitags während der Geschäftszeiten bearbeitet. Die Stadt behält sich vor anonym eingegangene Meldungen nicht zu veröffentlichen.

Sollten Meldungen mehrfach eingehen, wird nur eine veröffentlicht. Die Meldungen werden anonym bekanntgegeben. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung der Meldung genutzt und nicht weitergegeben. Die Angaben zu Telefonnummer und E-Mail Adresse sind freiwillig.

Zurück
 



Neue MeldungSuche

  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    erledigt erledigt
    Einlauf-Gully für Oberflächenentwässerung, Am Reitplatz 1a in Förderstedt, ist voller Laub, Verbindungsrohr zum Auffanggraben müsste sicher auch gespült und der Graben in Ordnung gebracht werden, um seine Aufgabe erfüllen zu können. (ist in den vergangenen zwei Jahren nicht passiert) Bei Starkregen drückt auch das Wasser von der Magdeburg-Leipziger in diese Richtung.
    39443 Förderstedt
    Am Reitplatz 1a

    Antwort vom 21.04.2016 11:21 Uhr

    Vielen Dank für den Hinweis. Die Leerung des Laubfanges erfolgt durch den Eigenbetrieb bis zum 22.04.2016. Die Reinigung des Auslaufbereiches erfolgt durch Unterstützung von Mitarbeitern auf 1€ Basis. Da ein Herankommen auf das Grundstück nicht möglich ist, können die Arbeiten nicht zu jeder Zeit erfolgen. Es bedarf der Abstimmung zwischen den Mitarbeitern und Ihnen. Dieser Bereich ist auch in diesem Jahr wieder mit eingeplant, aber ein genauer Termin kann nicht benannt werden. Dieses wird durch die Mitarbeiter selbst festgelegt.

    Anlagen

    tn_e93e3b1bf27efdc9f4c57327dbf0443a.jpgtn_477710b0fc617a69881db51375a351b8.jpgtn_9dd1639a82c9e30d44c13f9285c6b1e8.jpgtn_685c7bdd86f58261485707d7d3aee510.jpg
    Gemeldet am: 18.04.2016 13:41 Uhr
    Bearbeitet am: 25.04.2016 07:12 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    erledigt erledigt
    Vor unserem Büro in der Hohenerxlebener Straße 90 steht eine große Birke. Mittlerweile neigen die Äste bereits an unser Fenster in der 1. Etage und schlagen bei Wind dagegen. Wir wünschen einen Rückschnitt. Anbei parken wir in der Stillen Straße nebenan und möchten uns über den Müll beschweren der dort ständig am Fahrbahnrand liegt.

    Vielen Dank für ein Feedback.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Hohenerxlebener Straße 90

    Antwort

    Die Birke steht nicht auf einem Grundstück der Stadt Staßfurt.
    Gemeldet am: 18.04.2016 08:33 Uhr
    Bearbeitet am: 20.04.2016 14:09 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    Auf den Parkplatz-hinter dem Kaiserhof gegenüber der alten Bücherei liegt seit dem Bau der neuen Bodebrücke ein Schotterberg der wahrscheinlich vergessen wurde.Dieser blockiert außerdem ein Parkplatz.
    Staßfurt, Stadt

    Antwort

    Baumaterial gehört jetzt einem privaten Anlieger. In Absprache mit der Stadt Staßfurt, FD Stadtsanierung und Bauen, darf der Schotterberg bis zur Verarbeitung an Ort und Stelle verbleiben.
    Gemeldet am: 17.04.2016 19:07 Uhr
    Bearbeitet am: 26.04.2016 13:35 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    erledigt erledigt
    Auf dem Radweg zwischen Hohenerxleben und Staßfurt (Höhe Klärwerk) ist eine Sitzgruppe starkt demoliert worden.
    39443 Hohenerxleben

    Antwort

    Sitzgelegenheiten wurden hier neu aufgestellt
    Gemeldet am: 15.04.2016 12:27 Uhr
    Bearbeitet am: 10.07.2017 12:16 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    erledigt erledigt
    Der Banhübergang in der Thomas-Müntzer-Straße weist erhebliche Schäden auf. Darüber hinaus ist die Schließzeit der Schranke nach dem Erscheinen des ersten Lichtsignals sehr, sehr kurz.
    Staßfurt, Stadt
    Thomas-Müntzer-Straße

    Antwort

    Von der DB als Betreiber der Anlage wurde folgendes mitgeteilt.
    Die Schließzeiten der Schranke entsprechen den gültigen Richtlinien - und Vorschriftenwerk der DB.
    Die Instandsetzung des Überwegbelages (Bahnübergangsplatten, Schwerlastrinne und Bitumen-arbeiten) ist für das IV. Quartal 2016 eingeplant.
    Gemeldet am: 15.04.2016 12:16 Uhr
    Bearbeitet am: 25.04.2016 10:45 Uhr
  • Defekte Verkehrsanlagen/Verkehrszeichen melden
    erledigt erledigt
    Die Straßenschilder und Straßenverkehrsschilder in Rathmannsdorf sind zum Teil sehr ausgeblichen/unkenntlich. Insbesondere in der Straße an der Siedlung.
    Rathmannsdorf
    Siedlung

    Antwort

    Im Rahmen der nächsten Verkehrsschau 2016 im OT Rathmannsdorf werden alle ausgeblichenen bzw. beschädigten Verkehrszeichen erfasst und eine entsprechende Verkehrsrechtliche Anordnung zur Änderung bzw. Austausch wird durch die örtliche Straßenverkehrsbehörde der Stadt Staßfurt erlassen. Der Eigenbertieb der Stadt Staßfurt ist dann für die Realisierung der Verkehrsrechtlichen Anordnung zuständig.
    Gemeldet am: 15.04.2016 12:05 Uhr
    Bearbeitet am: 26.04.2016 10:11 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    Hallo !
    Nach angeordneten Reinigungsmassnahmen ,(eingeleitet durch Ordnungsamt Stassfurt ) ist das das Ergebnis das der Dreck einen halben Meter weiter wieder auf der Strasse liegt . Siehe Massen , die durch Regenfälle wieder in Ortsmitte gespült werden . Und das Ordnungsamt hat wieder Arbeit , und kann jeden Bürger im Ort wieder mit Ordnungsstrafen belangen .
    Ich wünsche ansonsten noch eine ruhige Woche ! Vohs !
    39443 Löbnitz (Bode)
    Zum Bahnhof

    Antwort

    Die Verschmutzung der Kreisstraße (K1309) wurde am 13.04.2016 festgestellt. Der verantwortliche Landwirt (Verursacher der Verschmutzung) wurde aufgefordert die Verschmutzungen auf der Kreisstraße zu entfernen. Die Verschmutzung wurde jedoch nur auf den Randstreifen der Straße gekehrt.
    Nunmehr wurde der betreffende Landwirt erneut aufgefordert, die Verschmutzung auch vom Randstreifen zu entfernen. Die Reinigung des Randstreifens wurde für heute (14.04.2016) Vormittag zugesichert. Die Verschmutzung wurde, wie zugesichert, entfernt.

    Anlagen

    tn_0d6eccdc658110850ab5a386cd1bd125.jpgtn_8b6c628435feb0e4a73581d3138eb3f8.jpgtn_1889dffe191f8c2ae57729027349b267.jpg
    Gemeldet am: 13.04.2016 15:16 Uhr
    Bearbeitet am: 19.04.2016 08:43 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    erledigt erledigt
    Reinigung Fußwege.
    ich wohne in der Straße an der Bode und habe schon mehrfach beobachtet, dass die Kehrmaschine für den Fußweg mehrmals am Tag fährt. z.B. heute früh ca. 7:15 Uhr, sie fuhr zurück und kam gleich noch einmal, und 20 min später noch einmal. Im Herbst wenn Blätter liegen und es nötig wäre kommt keiner. Ich bitte sie das mal zu Prüfen.
    39418 Staßfurt, Stadt
    An der Bode 1

    Antwort

    Mit der Reinigung des Gehweges in der Straße An der Bode ist der Stadtpflegebetrieb beauftragt.
    Auf Grund der defekten Kehrmaschine konnte dies im letzten 1/2 Jahr 2015 nur behelfsmäßig erfolgen. Seit Januar 2016 wird die Reinigung wieder maschinell durchgeführt. Bei einer zwischenzeitlichen Entleerung der Kehrmaschine kann es zu einer wiederholten Befahrung des Gehweges kommen.
    Gemeldet am: 13.04.2016 07:05 Uhr
    Bearbeitet am: 19.04.2016 09:24 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    In der Industriestraße - Fußweg vor der ehemaligen Berufsschule bzw. Initiativkreis wird das Unkraut immer mehr und es schlängelt sich jetzt wieder zum Fußweg. Der Eigentümer ist der Stadt Staßfurt/Ordnungsamt bekannt. Es wäre schön wenn sich jemand mit dem Eigentumer in Verbindung setzt.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Industriestraße 13

    Antwort

    Der Sachverhalt ist bekannt.
    In der Angelegenheit wurde bereits am 08.04.2016 ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den zur Reinigung verpflichteten Grundstückseigentümer eingeleitet.
    Sollte der Verpflichtete die Reinigung nicht veranlassen, werden weitere Schritte, ggf. auch mit
    Hilfe von Zwangsmitteln, geprüft.
    Gemeldet am: 11.04.2016 12:45 Uhr
    Bearbeitet am: 11.04.2016 13:59 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich nehme Bezug auf meine Meldung vom 31.03.2016 und Ihre "Erledigt"-Meldung vom 06.04.2016. Ich finde es von Ihrem Stadtpflegebetrieb schon ganz schön frech, zu behaupten, die Müllablagerungen entfernt zu haben. Ich habe am Wochenende einen Spaziergang in der genannten Region An der Bode, über die Bruchwiesen hin zur Hecklinger Straße gemacht und sämtliche Verschmutzungen - sichtbar große Mengen z. B. an Wegwerfwindeln hinter einer Bank, gänzliche Mülltüten an der Bodeböschung etc. etc. sind noch an Ort und Stelle, wie seit Monaten. Vielleicht sollten die Kollegen von Stadtpflegebetrieb mal aus Ihren Fahrzeug aussteigen und die genannte Strecke zu Fuß ablaufen.
    Wer soll hier eigentlich veräppelt werden.
    Mein Fazit, die Meldung hier war nutzlos.
    Leider bin ich nicht so firm, hier Bilder hochzuladen. Es wäre mir ansonsten ein Vergnügen.39418
    Staßfurt, Stadt

    Antwort

    Die Müllablagerungen wurden durch den Stadtpflegebetrieb entfernt. Die Beräumung war aufgrund des teilweise unwegsamen Gebietes erschwert und hatte sich hierdurch verzögert.
    Gemeldet am: 11.04.2016 10:58 Uhr
    Bearbeitet am: 20.04.2016 13:18 Uhr
391-400 von 473