Stassfurt-Melder

Ob Sie tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgten Müll entdecken. Melden Sie uns Ihre festgestellten Mängel oder Hinweise.

Bitte überprüfen Sie vorher, ob es schon gemeldet wurde. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen unter der entsprechenden Kategorie oder nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

Bitte beachten Sie, dass nur Hinweise innerhalb von Staßfurt und den Ortsteilen bearbeitet werden können.

Der Melder ist nicht geeignet für die Meldung von Notfällen. Hierzu nutzen Sie die Nummer der Leitstelle 112.

Für Ihre Meldung verwenden Sie bitte den nachstehenden Button: Neue Meldung.

Aus Haftungsgründen werden die Meldungen bei Bedarf redaktionell nachbearbeitet. Daher kann es zur Verzögerung bei der Veröffentlichung der Beiträge kommen. Die eingehenden Meldungen werden montags bis freitags während der Geschäftszeiten bearbeitet. Die Stadt behält sich vor anonym eingegangene Meldungen nicht zu veröffentlichen.

Sollten Meldungen mehrfach eingehen, wird nur eine veröffentlicht. Die Meldungen werden anonym bekanntgegeben. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung der Meldung genutzt und nicht weitergegeben. Die Angaben zu Telefonnummer und E-Mail Adresse sind freiwillig.

Zurück
 



Neue MeldungSuche

  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Kein Kommentar nötig.
    39418 Staßfurt
    str.d.Völkerfreundschsft 55

    Antwort

    Der Sachverhalt wurde durch den Außendienst der Stadt Staßfurt überprüft. Am 22.06.2017
    konnte festgestellt werden, dass der Sperrmüll gänzlich beräumt wurde.

    Nach Angaben der Verantwortlichen fanden dort Wohnungsberäumungen statt, die es erforderlich machten, kurzzeitig Sperrmüll vor dem Wohnblock abzustellen. Der Sperrmüll hatte leider nicht
    vollständig in den extra hierfür bereitgestellten Sperrmüllcontainer gepasst. Erst nachdem ein zusätzlicher Container bereitgestellt wurde, konnte auch der Rest des Sperrmülls beräumt werden.

    Anlagen

    tn_faa178a8c81883ec4f83201c9bd465c3.jpgtn_e44affae6b7914b74caf791343b27e13.jpgtn_bd8660756d1f150ee2217f30dd8009dc.jpg
    Gemeldet am: 20.06.2017 20:02 Uhr
    Bearbeitet am: 22.06.2017 14:04 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Fotos ohne Kommentar. Wir haben es ja.
    39418 Staßfurt
    str.d.Völkerfreundschsft 55

    Antwort

    Der Sachverhalt wurde durch den Außendienst der Stadt Staßfurt überprüft. Am 22.06.2017
    konnte festgestellt werden, dass der Sperrmüll gänzlich beräumt wurde.

    Nach Angaben der Verantwortlichen fanden dort Wohnungsberäumungen statt, die es erforderlich machten, kurzzeitig Sperrmüll vor dem Wohnblock abzustellen. Der Sperrmüll hatte leider nicht
    vollständig in den extra hierfür bereitgestellten Sperrmüllcontainer gepasst. Erst nachdem ein zusätzlicher Container bereitgestellt wurde, konnte auch der Rest des Sperrmülls beräumt werden.

    Anlagen

    tn_255d5f8f499d994d95ecda01395f1ede.jpgtn_803344270b6d6271efc756ee103519df.jpgtn_c4c4c09f14146c280c444c3a1f73c61f.jpg
    Gemeldet am: 20.06.2017 19:49 Uhr
    Bearbeitet am: 22.06.2017 14:02 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Hohe Bäume berühren StromLeitungen. Brumby Am Fuchsberg Ecke Zensur weg.
    39443 Staßfurt
    Am Fuchsberg 1 b
    Gemeldet am: 20.06.2017 15:28 Uhr
    Bearbeitet am: 27.06.2017 10:43 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Hohe Bäume berühren die Stromleitungen im OT Brumby, Am Fuchsberg Ecke Zensur Weg.
    39443 Staßfurt
    Am Fuchsberg 1 b
    Gemeldet am: 20.06.2017 14:13 Uhr
    Bearbeitet am: 27.06.2017 10:43 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Bereich GPS:51°52'20.1"N 11°39'17.2"E und 51°51'44.9"N 11°39'05.8"E wurde verbotswidrig Müll abgelagert.
    Staßfurt

    Antwort

    Da die Stadt Staßfurt für Müllablagerungen in der Feldflur nicht zuständig ist, wurde die angezeigten Müllablagerungen am 20.06.2017 an das zuständige Umweltamt des Salzlandkreises
    weitergeleitet.

    Anlagen

    tn_3cac9364bebef9a30f71ef0d20773876.jpgtn_fd157f3008aeecfb8e1a2924c0cf2394.jpgtn_67cca2fd40f958c0699bb60f42d3ef78.jpg
    Gemeldet am: 19.06.2017 17:51 Uhr
    Bearbeitet am: 20.06.2017 09:07 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Die Industriestraße von Richtung Strandbadstraße kommend beginnt wieder zuzukrauten. Es wäre schön wenn das Unkraut von den Besitzern der Seitenstreifen entfernt wird bevor es an den entlangfahrenden Fahrzeugen streift. Beim letzten mal hat die Entfernung des Unkrauts sehr gut geklappt!!
    39418 Staßfurt
    Industriestraße 4 - 6

    Antwort

    Betroffene Personen/Eigentümer wurden am 30.06.17 angeschrieben und Termine für die Nachkontrolle vergeben.
    Da sich in diesem Bereich kein Gehweg oder Ähnliches befindet und die Industriestraße, eingeschlossen der betroffene Bereich, unter § 6 (teilweise Reinigung) fällt, unterliegt er nicht den Bestimmungen der Straßenreinigungssatzung.
    Beim Vorgang im letzten Jahr handelte es sich um Gefahrenabwehr, da konnte bzw. musste die Stadt handeln.
    Gemeldet am: 19.06.2017 16:51 Uhr
    Bearbeitet am: 12.07.2017 11:27 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Bäume sind zu hoch unter Stromleitungen. Es kommt zu Spannungsüberschlägen. Hört sich gefährlich an.
    39443 Staßfurt
    Am Fuchsberg, 1b
    Gemeldet am: 19.06.2017 15:07 Uhr
    Bearbeitet am: 27.06.2017 10:40 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Bereich Atzendorfer Weg in Glöthe wurde verbotswidrig Müll abgelagert.
    Staßfurt

    Antwort

    Da die Stadt Staßfurt für die Beseitigung von Müllablagerungen in der freien Landschaft nicht zuständig ist, wurde der Sachverhalt am 16.06.2017 an das zuständige Umweltamt des Salzlandkreises abgegeben.

    Anlagen

    tn_005958d0ae1e342539f1eb3469c8de09.jpgtn_4e55aafd18fcbc6234229e230b0b9a3e.jpg
    Gemeldet am: 15.06.2017 11:26 Uhr
    Bearbeitet am: 16.06.2017 07:43 Uhr
  • Sonstiges
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die Bauruine in der Erich-Weinert-Siedlung ist seit nunmehr fast 20 Jahren ein Ärgernis. Zwischenzeitlich ist die Grünfläche auf und vor dem Grundstück vollkommen verwildert. Der Fußweg und sie Gosse sind begrünt und die Fläche zwischen den Parkboxen mit Unkraut verwildert. Es ab Zeiten, da wurde dies vom Stadtpflegebetrieb gepflegt. Durch die Pflege entstehende Kosten sollten den Eigentümern in Rechnung gestellt werden, um dort endlich eine Bereitschaft zur Rückgabe des Grundstückes an die Stadt zu erzielen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Rudolf Schünemann
    3948 Staßfurt
    Baumeckerstraße 20

    Anlagen

    tn_c4f102f68bf4e610b29706b8222736a8.jpgtn_55724ad02bed72260f14ea0b807e20e0.jpgtn_80ad4c8edd71745fb2223c8487d3505e.jpg
    Gemeldet am: 13.06.2017 10:15 Uhr
    Bearbeitet am: 22.08.2017 08:00 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen u. Herren! Betrifft die Grünalage in der Str. Ganteweg in Stassfurt.Diese ist vollständig durch Unkraut verwildert. Das Unkraut wächst mittlerweile auf die angrenzende Fahrbahn. Weiterhin befinden sich dort verschiedende Sträucher, welche ebenfalls auf die Fahrbahn wuchern, dies führt zu Sichtbehinderungen beim Ein und Ausfahren v. den Anliegergrundstücken.Durch das Verteilen der Unkrautsamen auf die Anliegergrundstücke entsteht ein nicht zufriedenstellender Zustand.Seid mehreren Jahren pflegen die Anwohner des Ganteweges und der Sophie-Adam -str. die Rabatten v. ihren Grundstücken.Das Pflegen dieser besagten Grünanlage übersteigt das für die Anwohner Mögliche.Es wurden v. der Stadt Stassfurt Pflegearbeiten in besagter Str. durchgefürt, welche aber unerklärlicherweise an dieser Grünanlage endeten. Ich bitte sie, diesen Zustand abzustellen. M.F.G.
    39418 Staßfurt
    Sophie-Adam-Str. / Ecke Ganteweg 11

    Antwort

    Die Pflege der Anlagen wurde angemahnt. Ein Ausführungstermin steht noch nicht fest, soll aber kurzfristig erfolgen.
    Gemeldet am: 13.06.2017 09:53 Uhr
    Bearbeitet am: 11.07.2017 10:03 Uhr
51-60 von 416