Einladung zum 1. digitalen Gründerabend 2021

Einladung zum 1. digitalen Gründerabend 2021

Liebe Gründerinnen und Gründer,

liebe Gründungsinteressierte,

neue Kontakte zu anderen Startup-Teams und Partnern aus der regionalen Gründerszene zu knüpfen, ist gar nicht so einfach und dennoch essenziell wichtig. Das eigene Netzwerk auszubauen bedeutet nämlich auch, voneinander zu lernen und sich über Herausforderungen und Erfahrungen auszutauschen. Mit dem Gründerabend bietet die Hochschule-Anhalt Gründer*innen und Gründer-Alumni, jungen Unternehmer*innen und kreativen Köpfen eine Plattform für einen gemeinsamen Austausch.

Daher lädt die Hochschlue-Anhalt Sie am Donnerstag, 08.04.2021, um 17:00 Uhr zum 1. digitalen Gründerabend 2021 unter dem Motto „Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts“ ein.

Was erwartet Sie?

Der Gründerabend soll regelmäßig stattfinden – und Sie entscheiden mit. Wie oft haben Sie Zeit und Lust sich zum Gründerabend zusammenzufinden? Welche Themen interessieren Sie und wobei brauchen Sie Unterstützung? Sagen Sie es uns!

Zum 1. Gründerabend wird Lars Mackel einen Impuls zum Thema Dialog mit Investoren geben. Herr Mackel ist Gründer, Unternehmensberater und Dozent. Bis zum Exit bei seiner eigenen E-Business- und Internetagentur war er zwanzig Jahre in geschäftsführender Funktion tätig. Zu seinen fachlichen Schwerpunkten gehören unter anderem Entrepreneurial Marketing, Kundenbindungs- und Management-Systeme, Evaluierung von Geschäftsmodellen und Unternehmensbewertungen. Er gibt Ihnen spannende Insights, wie Sie sich auf ein Investorengespräch vorbereiten, was Geldgeber wissen wollen und worauf sie Wert legen. Die Hochschule-Anhalt ist gespannt auf seine Erfahrungen und freut sich auf das gemeinsame Networking!

Das klingt spannend? Dann melden Sie sich jetzt an und schicken Sie der Hochschule-Anhalt eine E-Mail an lisette.oksas@hs-anhalt.de

Letzte Änderung am 06.04.2021, 15:54 Uhr

© Stefan Beyer

Zurück