Vollsperrung der Karlstraße in Löderburg

Achtung

In der Zeit vom 15. März bis zum 30. September wird die Karlstraße in Löderburg zwischen der Einmündung Hermann-Kasten-Straße und Straße der Einheit vollgesperrt.

Grund hierfür ist die Neuverlegung einer Abwasserleitung im Auftrag des Wasser- und Abwasserzweckverbandes „Bode-Wipper“.  Die Umleitung erfolgt innerörtlich über die Drachenschwanzstraße bzw. über die Friedensstraße und Straße der Einheit.

Die Einbahnstraßenregelung wird aus Richtung Hermann-Kasten-Straße kommend in der Karlstraße aufgehoben und aus beiden Richtungen als Sackgasse je nach Baufortschritt zur Befahrung freigegeben. Die Änderung der Verkehrsregelung ist unbedingt von allen Verkehrsteilnehmern zu beachten.

Letzte Änderung am 11.03.2021, 15:50 Uhr

© Janine Sparmann

Zurück