Stadt Staßfurt vergibt jetzt die Impftermine für die über 80-jährigen Bürger*innen

Achtung

Die Stadt Staßfurt hat jetzt damit begonnen, Impftermine für die über 80-jährigen Bürger*innen aus Staßfurt und den Ortsteilen zu vergeben. „Der Landkreis hat uns mitgeteilt, dass Impfstoff zur Verfügung steht und die ersten Termine jetzt vergeben werden können“, freut sich Oberbürgermeister Sven Wagner. Für die erste Impfaktion am 10. April sind die Termine bereits vergeben. „Insofern ausreichend Impfstoff vorhanden ist, machen wir am 17. April und dann wöchentlich jeweils samstags weiter“, erklärt der Oberbürgermeister.

Der Gleichbehandlung halber werden die Bürger*innen nach dem Eingang ihres Rückmeldebogens bei der Stadt Staßfurt kontaktiert. „Wir rufen jeden an, der uns schriftlich signalisiert hat, dass ein Impftermin gewünscht ist“, betont Wagner, bittet aber um etwas Geduld. Immerhin haben 880 Bürger*innen um einen Impftermin gebeten. „Die arbeiten wir jetzt nacheinander ab.“

Alle telefonisch vereinbarten Termine werden zudem noch einmal schriftlich bestätigt.

Letzte Änderung am 01.04.2021, 08:26 Uhr

© Stefan Beyer

Zurück