CopyrightFilmaufnahmen: Thomas Werner (2019) - Schnitt: Christian Wolf
Kurzbeschreibung
BeschreibungDie Stadt Staßfurt präsentiert in ihrem anderthalb-minütigen Imagefilm ihre Vielfalt in den Bereichen Natur&Wasser, Jugend&Freizeit, Technologie&Handwerk und Zukunft&Perspektive. Staßfurt ist eine (er)lebenswerte Stadt im Herzen von Sachsen-Anhalt, geprägt durch ihre Salzhistorie und zukunftsweisend in der Entwicklung als Standort zur Gewinnung erneuerbarer Energien. Große Unternehmen schaffen berufliche Perspektiven für junge Menschen, gleichwohl unterstützt und fördert die Stadt innovative Geschäftsideen. Im Grünen gelegen an der Bode und dem Europaradweg bietet die Stadt eine wunderbare Wohnqualität. Herzstück und große Besonderheit ist das Staßfurter Strandsolbad, Mitteleuropas einziges Binnensolfreibad. Auch touristisch hat die Salzstadt viel zu bieten: vom historischen Bergbaumuseum, über das Fahrzeugmuseum bis zur Ausstellung historische Rundfunk- und Fernsehgeräte (RFT) und dem Traditionsbahnbetriebswerks mit seinen Dampfloks. Lasst euch von Staßfurts Vielfalt überraschen!
Format
Dateigröße
Download

Neubau Bibliothek / Archiv

Der Grundstein für den Neubau am Großen Markt wurde am 19. August 2019 gelegt.

Ab 2021 sollen das städtische Archiv, die Bibliothek und ein Veranstaltungssaal bezugsfertig sein.

Insgesamt wurden der Stadt Staßfurt Zuwendungen aus der Städtebauförderung in Höhe 2,36 Mio. Euro Bundes- und Landesmittel bewilligt. Die Gesamtbaukosten betragen  ca. 3,54 Mio. Euro. Der Anteil der Eigenleistung der Stadt beläuft sich auf  1,18 Mio. Euro.

Durch die Wohnungs- und Baugesellschaft GmbH wird an diesem Standort voraussichtlich ab dem Jahr 2020 der Neubau von 19 Wohneinheiten erfolgen, was das Konzept zur Wiederbebauung des Bereichs „Großer Markt“ mit dem „Haus am See“ komplettieren wird.
Aus diesem Grund erfolgen zur Zeit an dieser Stelle archäologische Grabungen.

Letzte Änderung am 04.06.2020, 09:47 Uhr

©

Zurück