Stassfurt-Melder

Ob Sie tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgten Müll entdecken. Melden Sie uns Ihre festgestellten Mängel oder Hinweise.

Bitte überprüfen Sie vorher, ob es schon gemeldet wurde. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen unter der entsprechenden Kategorie oder nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

Bitte beachten Sie, dass nur Hinweise innerhalb von Staßfurt und den Ortsteilen bearbeitet werden können.

Der Melder ist nicht geeignet für die Meldung von Notfällen. Hierzu nutzen Sie die Nummer der Leitstelle 112.

Für Ihre Meldung verwenden Sie bitte den nachstehenden Button: Neue Meldung.

Aus Haftungsgründen werden die Meldungen bei Bedarf redaktionell nachbearbeitet. Daher kann es zur Verzögerung bei der Veröffentlichung der Beiträge kommen. Die eingehenden Meldungen werden montags bis freitags während der Geschäftszeiten bearbeitet. Die Stadt behält sich vor anonym eingegangene Meldungen nicht zu veröffentlichen.

Sollten Meldungen mehrfach eingehen, wird nur eine veröffentlicht. Die Meldungen werden anonym bekanntgegeben. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung der Meldung genutzt und nicht weitergegeben. Die Angaben zu Telefonnummer und E-Mail Adresse sind freiwillig.

Zurück
 



Neue MeldungSuche

  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich möchte auf den katastrophalen Zustand des Schulweges in Neundorf hinweisen. Sicherlich es ist nur ein Weg (Schulweg) und keine Straße und die Anwohner sind es auch gewohnt, aber der aktuelle Zustand ist nicht tragbar. Querung zu Fuß nur mit Gummistiefeln. Befahrbar nur mit robustem Pkw und von Personen ohne Rücken- oder ähnlichen Erkrankungen.
    Danke für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen
    39418 Staßfurt (Neundorf (Anhalt))
    Schulweg 23

    Antwort

    Der grundhafte Ausbau des Schulweges ist ab Ende Juni 2018 geplant. Im Rahmen der Gefahrenabwehr werden Schlaglöcher durch den Stadtpflegebetrieb Staßfurt voraussichtlich bis Ende Februar 2018 geschlossen. Dies ist jedoch witterungsabhängig.
    Gemeldet am: 12.01.2018 20:00 Uhr
    Bearbeitet am: 17.01.2018 14:28 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    In Staßfurt in der Neuen Straße(leerstehendes Gebäude vor dem ehemaligen Bilbo) ist der Fußweg sowie die Straßenrinne schon seit einiger Zeit erheblich mit Laub verschmutzt.Ein gefahrloser Durchgang, vorallem bei feuchten Tagen, ist durch die Verunreinigung nicht möglich.

    mfg
    39418 Staßfurt
    Neue Straße 2

    Antwort

    Der Grundstückseigentümer wurde angeschrieben und hat die Reinigung zeitnah nachgeholt.
    Gemeldet am: 12.01.2018 14:29 Uhr
    Bearbeitet am: 06.02.2018 09:46 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Atzendorf, L50 Ortseingang aus Richtung Magdeburg.
    Auf dem Betriebsgelände der KRD (links in Fahrtrichtung Atzendorf) wurde Beleuchtung installiert, die bei Dunkelheit erheblich den Straßenverkehr mit grellweißem Licht blendet. Für die Sicherheit auf dem Gelände vielleicht erforderlich, für den Straßenverkehr aber eine Gefährdung! Sicher lässt sich der Beleuchtungswinkel etwas verändern oder eine Blende anbringen.
    Etwas Ähnliches kann man auch auf der L72 von Förderstedt aus kommend in Richtung Staßfurt feststellen. Auf dem Gelände des Kalksteinbruches strahlen zwei gelbe Natriumdampflampen und lenken von der Rechtskurve ab.
    Ich wünsche gute Fahrt.
    39443 Staßfurt (Atzendorf)
    L50 / L72

    Antwort

    Die KRD wird in Kürze die Beleuchtungsanlage so einrichten lassen, dass diese nicht mehr den Straßenverkehr blendet.
    Der Außendienst der Stadt Staßfurt wird die Umsetzung kontrollieren.

    Auf der L72 (am Steinbruch zw. Staßfurt und Förderstedt) wurde durch das Ordnungsamt keine verkehrsbeeinträchtigende Beleuchtungsanlage festgestellt. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Laternen zur Ausleuchtung des Betriebsgeländes. Zum Zeitpunkt der Überprüfung konnte jedoch keine Blendung des Straßenverkehrs festgestellt werden.
    Gemeldet am: 11.01.2018 13:45 Uhr
    Bearbeitet am: 31.01.2018 10:10 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    vor dem Grundstück des Wohnheimes der ehemaligen Lehrerbildung in Leopoldshall in der Bernburger Straße liegt immer noch Laub. Der letzte Sturm hat Teile von Zweigen hinterlassen, über die man stolpern kann.
    39418 Staßfurt (Staßfurt)
    Bernburger Straße Ortsausgang

    Antwort

    Der Sachverhalt ist bereits bekannt.
    In dieser Angelegenheit wurde bereits ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den zur Reinigung verpflichteten Grundstückseigentümer eingeleitet.
    Sofern der Grundstückseigentümer trotz des eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahrens das Laub weiterhin nicht vom Gehweg entfernt, werden weitere gefahrenabwehrrechtliche Schritte eingeleitet.

    Anlagen

    tn_edca7ce588c2db15b3a65113caef498d.jpgtn_0a916f6edd255633bd1878b2da742161.jpgtn_edb9ac0015ca540cc06420fc014171c9.jpgtn_e6fccea64d6281b9c9b4bb0fa5e44169.jpg
    Gemeldet am: 10.01.2018 15:22 Uhr
    Bearbeitet am: 11.01.2018 14:31 Uhr
  • Straßenbeleuchtung
    erledigt erledigt
    Im Ortsteil Löbnitz, in der Lindenstraße, ist an dem historischen Torbogen kurz vor dem Plegezentrum, die linke Laterne defekt.
    39443 Staßfurt (Löbnitz (Bode))
    Zum Bahnhof 11

    Antwort

    Die Straßenleuchte wurde repariert.
    Gemeldet am: 08.01.2018 11:50 Uhr
    Bearbeitet am: 11.01.2018 09:46 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    An der Ecke Freitagstraße/Straße an der Bode sind auf der Seite der ehemaligen Vianda-Fleischerei große Säcke mit Müll abgeladen wurden.
    Auch wäre es wünschenswert, wenn an den nunmehr freigeschnittenen Mühlgraben-Ufern vielleicht mal der seit Jahren dort liegende Müll beräumt werden könnte. Dieser ist nur sehr gut sichtbar und dank des Rückschnitts auch begehbar.
    39418 Staßfurt
    Freitagstraße/An der Bode - Horst/Mühlgraben

    Antwort

    Die Müllsäcke an der Petrikirchstraße 5 (Ecke Freytagstraße/An der Bode - ehem. Vianda) wurden beräumt.
    Der Müll an den freigeschnittenen Mühlgraben-Ufern wird beräumt.
    Gemeldet am: 04.01.2018 12:36 Uhr
    Bearbeitet am: 15.02.2018 08:28 Uhr
  • Straßenbeleuchtung
    erledigt erledigt
    Straßenleuchte am Mitarbeiterparkplatz Gewerbegebiet Süd 2 leuchtet nicht
    39443 Staßfurt (Förderstedt)
    Gewerbegebiet Süd 2

    Antwort

    Die Straßenleuchte wurde repariert.
    Gemeldet am: 03.01.2018 07:36 Uhr
    Bearbeitet am: 16.01.2018 14:03 Uhr
  • Defekte Verkehrsanlagen/Verkehrszeichen melden
    erledigt erledigt
    In der Silvesternacht wurde eins der neuen Andreaskreuze vor dem Restaurant Nimmich durch deren Gäste beschädigt. Weiterhin liegt der Müll von Silvester auf dem Gehweg und der Straße.
    39418 Staßfurt
    Neundorfer Straße

    Antwort

    Das beschädigte Andreaskreuz wird durch ein neues ersetzt. Ein entsprechender Auftrag wurde an den Eigenbetrieb der Stadt Staßfurt ausgelöst. Der Eigentümer des angrenzenden Grundstückes wurde durch den FD Sicherheit und Ordnung schriftlich aufgefordert, den Müll auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg zu entfernen.
    Gemeldet am: 02.01.2018 23:22 Uhr
    Bearbeitet am: 11.01.2018 14:59 Uhr
  • Straßenbeleuchtung
    erledigt erledigt
    Lampe geht ständig an und aus.
    39444 Staßfurt
    Friedrichstraße 4 Friedrichstraße 4

    Antwort

    Die Lampe wurde repariert.
    Gemeldet am: 29.12.2017 22:11 Uhr
    Bearbeitet am: 17.01.2018 10:18 Uhr
  • Spielplatzbeschädigung
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Sehr geehrter Herr Wagner,

    auf dem Hartplatz hinter dem Rathaus in Förderstedt treffen sich viele Kinder/Jugendliche zum Fußballspielen. Leider müssen wir feststellen, dass der Platz sich in einen katastrophalen Zustand befindet. Es sind nicht einmal Tore vorhanden.

    Wieso ist das so? Gibt es kein Geld für 2 neue Tore?

    Mit freundlichen Grüßen

    Christine und Rüdiger Meyer
    39443 Staßfurt (Förderstedt)
    Burgstraße 11

    Antwort

    Das Thema betr. der fehlenden Fußballtore auf dem Bolzplatz hinter dem ehem. Rathaus in Förderstedt ist uns seit einiger Zeit bekannt. Leider konnte hier noch keine Entscheidung herbeigeführt werden. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran.

    Freundliche Grüße
    Sylvia Fischbeck
    Fachbereich II
    Fachdienst Stadtsanierung und Bauen
    Gemeldet am: 28.12.2017 15:51 Uhr
    Bearbeitet am: 04.01.2018 14:41 Uhr
41-50 von 547