Staßfurt-Rap

bei der Entstehung des Staßfurt-Raps

Ein Lied für und über Staßfurt
Der "Staßfurt-Rap der GoetheKids" geht um die Welt

Seit dem 1. Juli 2016 ist der "Staßfurt-Rap" online! Die musikalische Liebeserklärung der GoetheKids an ihre Heimatstadt ist auf der Facebook-Seite des Salzlandtheaters schon mehr als 19.000 Mal aufgerufen worden, gut 180 Mal wurde der Clip geteilt und in die weite Welt geschickt.
"Absolut super. Besser geht’s nicht", kommentiert Staßfurts Oberbürgermeister Sven Wagner den Hit der GoetheKids. "Ich habe seit Freitag einen Ohrwurm!" Der Stadtchef zieht den Hut vor den kleinen Stars und den Projektverantwortlichen. "Dass sich die Kinder so mit ihrer Heimatstadt identifizieren, macht mich sehr, sehr glücklich. Der Staßfurt-Rap ist eine unbezahlbare Werbung für unsere Stadt", sagt Wagner.

So ist das Musikvideo entstanden:
Im Januar 2016 startete der Fachbereich Bildung und Kultur des Salzlandkreises das Projekt "Mittendrin im Salzlandkreis". Dies war der Aufruf an Schulen, Kitas und Kulturgruppen, sich kreativ mit dem Thema "Heimat" auseinanderzusetzen.
In Kooperation mit der Theaterpädagogin des Salzlandtheaters, Sandy Gärtner, verwirklichten die Kinder der Grundschule "Johann Wolfgang von Goethe" nun die Idee, ein Lied für und über Staßfurt zu erfinden. 18 Kinder der zweiten bis vierten Klassen - die GoetheKids - beteiligten sich an dem Projekt.
"Der Text ‚Staßfurt ist cool. Staßfurt ist schön…‘ spricht direkt aus den Herzen der Kinder. Und beim anschließenden Videodreh wollten wir genau dies zeigen", sagt Sandy Gärtner, die die Kinder theaterpädagogisch begleitete und das Video gemeinsam mit dem Musiker Ivo Siemonsmeier produzierte.
Der Ohrwurm, den Ivo Siemonsmeier komponierte, die GoetheKids textlich gestalteten und Sandy Gärtner produzierte, geht nun um die Welt und alle singen mit: "Staßfurt ist cool. Staßfurt ist schön…".

Der Weg zum Video:

Oktober 2015 Start des Theaterprojektes an der Grundschule "J.W.Goethe" in Kooperation mit dem Salzlandtheater
Januar 2016 "Mittendrin im Salzlandkreis" - Projektstart
Februar 2016 Texterarbeitung und Gesangsproben
März 2016 Musik wird passend zum Text komponiert
April 2016 Tonstudio-Aufnahmen, Uraufführung des "Staßfurt-Rap" im Rahmen des IV. TheaterForum im Salzlandtheater Staßfurt
Mai 2016 Filmaufnahmen
Juni 2016 Schnitt und Postproduktion des Videos, Welturaufführung im Rahmen der Zeugnisverleihung der Goethe-Grundschule
1. Juli 2016 Veröffentlichung des Stassfurt-Rap-Videos auf Facebook und YouTube
4. Juli 2016 über 18.000 Aufrufe - ein Lied geht um die Welt
Die Namen der Beteiligten sind im Abspann des Videos enthalten.

© Heike Köhler E-Mail

Zurück