Anhaltisches Theater Dessau

Anhaltisches Theater Dessau [(c): Anhaltisches Theater Dessau]

Theaterfahrten nach Dessau

Die 224. Spielzeit in Dessau startet am 1. September 2018 mit dem großen Open-Air vor dem Theater.

Der Theaterbus fährt 9 x zu den Aufführungen der Saison 2018/19.

Am 16.09., 17:00 Uhr erklingen in dem Konzert "Die ganze Welt ist himmelblau" beliebte Melodien aus Oper, Operette und Konzert.

"Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde wird von Choreograph Tomasz Kajdansky und seinem Ballettensemble am 27.10., 16:00 Uhr auf die große Bühne gebracht.

Das beliebte Weihnachtliche Konzert erklingt am 8.12., 16:00 Uhr.

Am Neujahrstag, 17:00 Uhr, wird die Anhaltische Philharmonie Dessau in ihrem Neujahrskonzert einen "Russischen Winterzauber" kreieren und

für die Freunde der leichten Muse wird am 24.02., 16:00 Uhr die Operette "Im weißen Rößl" von Ralf Benatzky gezeigt.

Die Romantische Oper "Der Freischütz" von C.M. von Weber steht am 24.03., 16:00 Uhr auf dem Programm.

Mit ihrer Fülle an melodischen Einfällen erlangte Giacomo Puccini seinen internationalen Erfolg. Zu seiner Oper "Manon Lescaut" fährt am Karfreitag, 19.04.19, zur Vorstellung 17:00 Uhr, der Theaterbus. 

Heinrich v. Kleist schuf mit seinem Lustspiel "Der zerbrochne Krug" ein handfestes Theaterstück, das am 5.05. zu sehen sein wird.

Den Abschluss der Fahrten bildet am 29.06., 19:30 Uhr die große Open-Air-Aufführung der Oper "Nabucco" von Giuseppe Verdi vor der imposanten Kulisse des Dessauer Mausoleums.

Der Bus der Theatertour 10 fährt in Hecklingen, Staßfurt, Nienburg und Bernburg ab.

Kartenreservierungen nimmt der Besucherring am Dessauer Theater als Wahlabonnement oder im freien Verkauf für einzelne Aufführungen und Konzerte gern entgegen. Den Tourenflyer mit den Abfahrtszeiten und Haltestellen sendet der Besucherring gern zu. (Tel. 0340/2511222)

Zurück