Museen

Ausstellung der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik

Ausstellung der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik
des Vereins der Freunde der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik e.V.
Löderburger Straße 73
39418 Staßfurt
Tel.: 03925/289280
Internet: rft-verein-stassfurt.de
E-Mail: info@rft-verein-stassfurt.de

Die Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik zu bewahren und aufzuarbeiten, haben sich die Mitglieder des Vereins der "Freunde der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik e.V." vorgenommen. Die Idee stammt von ehemaligen Mitarbeitern des Fernsehgerätewerkes, die die Geschichte der Geräteentwicklung in Staßfurt der nächsten Generation hinterlassen wollen.

Am 18. Mai 2000 wurde der Verein gegründet, um historische Geräte, Dokumentationen, Bilder und Betriebszeitungen zu erhalten. Die Geräteausstellung nahm ihren Anfang als eine ältere Frau dem Verein ein Fernsehgerät des Modells "Iris" schenkte. Immer wieder kamen Menschen und übergaben historische Geräte. So zählt auch ein Fernsehgerät aus Bremen zur Sammlung. Es stammt aus einer der ersten DDR-Fernsehgeräteproduktionen von 1952.

Auch das Unternehmen TechniSat, das sich auf dem RFT-Gelände ansiedelte, stellt dem Verein Dokumentationen der RFT-Geschichte, Technik und Material zur Verfügung.

Heute zählt die Sammlung des Vereins der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik insgesamt rund 400 Rundfunk- und Fernsehgeräte. Um defekte Geräte zu reparieren, treffen sich jeden ersten Samstag im Monat die Technikfans des Vereins. Außerdem organisiert der Verein Führungen für Besuchergruppen.

Die Ausstellung der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik ist eine Station der Salzigen Tour in Staßfurt.

Öffnungszeiten der Dauerausstellung
Montag bis Donnerstag 08.00 bis 14.00 Uhr
Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr
jeden ersten Sonnabend im Monat 09.30 bis 12.00 Uhr

Themenschwerpunkte der Dauerausstellung

  • Anfänge der Radioproduktion in Staßfurt - Von der Dachbodenwerkstatt zur industriellen Fertigung
  • Superhetproduktion in Staßfurt - In Staßfurt wird Rundfunkgeschichte geschrieben
  • Kriegsfertigung - Systeme für Fernlenkwaffen (Flugbomben) Panzerfunk, Kleinfunktechnik
  • Der Anfang der Radioproduktion nach 1945 - Reparationen und "Schinken und Speck Radios"
  • Die Hochzeit der Radioproduktion - Die Zeit der Edelsteine und großen Musiktruhen
  • Produktionsbeginn der schwarz/weiß Fernsehgeräte - Innovationen am laufenden Band
  • Farbfernsehgeräte - Vom Color 20 bis zum Color 40
  • Fernsehgeräteproduktion nach 1989 - Neue Märkte, neue Chancen?
  • Gegenwart - Vom Röhrengerät bis zum Flachbildschirm

Zurück