Kultur

Salzlandtheater

Salzlandtheater Staßfurt
Tränental 6
39418 Staßfurt
Tel.: 03925/320017 o. 320018
Internet: salzlandtheater.de
E-Mail: info@salzlandtheater.de

Der Theaterförderverein engagiert sich seit Jahren erfolgreich für den Erhalt des Salzlandtheaters. Ziel ist es, in den wunderschönen Räumen des historischen Gebäudekomplexes kulturelle Traditionen fortzuführen.

Mit Hilfe und Unterstützung des Salzlandkreises, der Stadt Staßfurt und der Loge "Zu den drei Weltkugeln", als Eigentümerin, ist es gelungen, dieses Kleinod zu modernisieren und umzugestalten, um den Besuchern neben dem Kunstgenuss ein Wohlfühlambiente zu bieten.

Dem Charakter nach ist das Salzlandtheater eine Adresse, wo regelmäßig Theateraufführungen, Konzerte, Ausstellungen, szenische Lesungen und viel mehr ungewöhnlich Schöngeistiges präsentiert werden.

Es ist ein Objekt, in dem Ensembles verschiedener Theater, unabhängige Schauspielgruppen, Dance Companys, freischaffende Künstler, und Laienspieler mit ihrem Publikum aufeinander treffen. Eine Bleibe mit viel Platz für Komisches und Elegisches.

Das Theaterhaus ist eine Plattform, auf der man sich über Künste verwirklichen und ausdrücken kann. So etwa beim darstellenden Spiel mit Kindern und Jugendlichen, im Schülertheater des Dr. Frank Gymnasiums oder bei den jährlich stattfindenden Theatertreffen und Theaterworkshops für Schulen.

Das Haus ist zugleich auch ein Ort für integrative Projekte: Menschen, die aufgrund noch immer geltender Normen der Mehrheit unserer Gesellschaft als "Behinderte" abgetan werden, haben hier ihren Platz als SchauspielerInnen gefunden. Die Zusammenarbeit zwischen der Theatergruppe der Lebenshilfe Bördeland gGmbH und dem Förderverein des Theaters kann inzwischen auf eine gute und ergebnisreiche Tradition zurückblicken, sichtbar mit gut besuchten Premieren. Bei Theateraufführungen, Konzerten und Veranstaltungen des Hauses gehören die "Randlichter" zum Stammpublikum. Eine Kooperation, die Würdigung und Anerkennung verdient.

Das Theater entwickelt sich zunehmend zu einem schöpferischen Platz und einem Podium, wo bildende Künstler die Galerie des Hauses mit ständig wechselnden Ausstellungen bereichern.

Aber zwischendrin gibt es auch immer wieder viel Raum für Tanz- und Musikprojekte. Ebenso finden im kleinen Rahmen Veranstaltungen im Tilly-Saal statt.

Das Salzlandtheater ist nicht nur ein Domizil für Kunsthungrige, es bietet auch genügend Gelegenheiten sich den Staub des Alltags von der Seele wischen zu lassen…

Zurück