Landesinitiative Fachkraft im Fokus

Europäischer Sozialfonds

Mit ihren fünf Regionalberatungsstellen in Dessau, Halberstadt, Halle, Magdeburg und Stendal ist die Landesinitiative Fachkraft im Fokus der erste Ansprechpartner für Fachkräftesicherung in Sachsen-Anhalt. Die Landesinitiative berät Unternehmen, Fachkräfte und geflüchtete Menschen und stellt gemeinsam mit Netzwerkpartnern ein umgreifendes Beratungsangebot bereit. Sachsen-Anhalt steht vor der Herausforderung, den Folgen des demografischen Wandels entgegenzuwirken und sich als attraktiver Lebens- und Arbeitsort zu präsentieren. Insbesondere KMU beklagen den Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften, die eine wesentliche Grundlage für die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen bilden. Ziel der Landesinitiative ist es, Fachkräfte und Unternehmen zusammen bringen. Ob Fachkräftebedarf, eine strategische Personal- und Organisationsentwicklung oder gezielte Aus- und Weiterbildung – die Landesinitiative Fachkraft im Fokus unterstützt Unternehmen dabei, nachhaltig und zukunftsorientiert erfolgreich im Wettbewerb zu bestehen. Hierzu gehört auch die Beratung zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten. 

Interessierte Fachkräfte können sich bei den Regionalberater*innen Unterstützung bei der Jobsuche, beruflichen Neu- und Umorientierung oder der individuellen Karriereplanung holen. Sie klären gemeinsam mit den Fachkräften, welche Weiterbildung diese benötigen, helfen ihnen bei der Suche nach passenden Angeboten und beraten sie zu Möglichkeiten der öffentlichen Förderung.

Für Rückkehrer nach Sachsen-Anhalt gibt die Landesinitiative Hilfestellung bei der Kontaktaufnahme zu regionalen Arbeitgebern, Behördengängen, zur Kinderbetreuung, zur Wohnungssuche und vielem mehr.

Die Willkommensbegleiter*innen unterstützen geflüchtete Menschen mit beruflicher Qualifizierung, sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren und eine passende Stelle zu finden.

Die Regionalberater*innen beraten Unternehmen zur Beschäftigung von ausländischen Fachkräften und begleiten diese auch während der Einarbeitungsphase.

In der kostenfreien Stellen- und Fachkräftebörse können Unternehmen Ihre vakanten Stellen bewerben und Fachkräfte ihr Profil und Stellengesuch anlegen.

noch mehr Infos unter: www.fachkraft-im-fokus.de

Zurück