Stassfurt-Melder

Ob Sie tiefe Schlaglöcher oder wild entsorgten Müll entdecken. Melden Sie uns Ihre festgestellten Mängel oder Hinweise.

Bitte überprüfen Sie vorher, ob es schon gemeldet wurde. Um das herauszufinden, können Sie alle Meldungen unter der entsprechenden Kategorie oder nach einem bestimmten Begriff durchsuchen lassen.

Bitte beachten Sie, dass nur Hinweise innerhalb von Staßfurt und den Ortsteilen bearbeitet werden können.

Der Melder ist nicht geeignet für die Meldung von Notfällen. Hierzu nutzen Sie die Nummer der Leitstelle 112.

Für Ihre Meldung verwenden Sie bitte den nachstehenden Button: Neue Meldung.

Aus Haftungsgründen werden die Meldungen bei Bedarf redaktionell nachbearbeitet. Daher kann es zur Verzögerung bei der Veröffentlichung der Beiträge kommen. Die eingehenden Meldungen werden montags bis freitags während der Geschäftszeiten bearbeitet. Die Stadt behält sich vor anonym eingegangene Meldungen nicht zu veröffentlichen.

Sollten Meldungen mehrfach eingehen, wird nur eine veröffentlicht. Die Meldungen werden anonym bekanntgegeben. Die eingegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung der Meldung genutzt und nicht weitergegeben. Die Angaben zu Telefonnummer und E-Mail Adresse sind freiwillig.

Zurück
 



Neue MeldungSuche

  • Sonstiges
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Sehr geehrte Damen Herren,

    ich habe mir die Beiträge zur Lärmbelästigung in der Förderstedter Straße sehr genau durchgelesen und möchte dem Verfasser mitteilen dass seine Ausführungen zum größten Teil der Wahrheit entsprechen. Anwohner hatten vor Jahren sogar schon eine Bürgerinitiative ins Leben gerufen wurden, hochrangige Beamte waren vor Ort, Gespräche wurden geführt, Messungen wurden durch die Polizei durchgeführt und dann war alles wieder beim alten.

    Auch wurden die besagten Messplatten hier schon eingesetzt und somit müssten ja Daten vorliegen.
    Allerdings ist dies 12 Jahre her und der Verkehr hat stark zugenommen.
    Gestern wurde eine! Messplatte auf die Förderstedter Straße in Richtung Ortsausgang verbaut. Zum einem sehr gut zum anderen zu bemängeln.
    Die Position der Messeinrichtung ist mehr als falsch und bringt nicht das zu Tage was bemängelt wird.
    Der Grund meiner Einschätzung ist einfach zu erklären.
    Die Messungen werden dort durchgeführt wo erstmal beschleunigt wird.
    So können keine relevanten Ergebnisse erzielt werden.

    Unter bestimmten Voraussetzungen sind Lärmschutzmaßnahmen im Bereich des Straßenverkehrs auch über straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen nach § 45 StVO möglich. Danach kann die Straßenverkehrsbehörde straßenverkehrsrechtliche Anordnungen zum Schutz der Wohnbevölkerung vor Lärm durchführen.
    Voraussetzungen sind gegeben, denn Erkenntnisse der Lärmwirkungsforschung weisen darauf, dass bei Beurteilungspegeln zwischen 55 und 60 dB Tags die Lästigkeit des Verkehrslärms ansteigt, über 60dB erkennbar zunimmt und ab 65 dB vermutlich Gesundheitsrisiken beginnen, die ab 70 dB Tags signifikant belegt sind.
    Diese Tatsachen können Sie in der Verkehrslärmschutzverordnung nachlesen.
    Auch ein Besuch der Webseite die vorgeschlagen wurde ist sehr hilfreich. So könnten Sie zum Beispiel ein Gerät einsetzen welches ohne großen Aufwand die gesamte Verkehrsmenge im gemessenen Zeitraum, eine Klassifizierung von PKW und LKW sowie die jeweiligen Geschwindigkeiten nach Datum und Uhrzeit geordnet aufzeichnet.
    Hier der Link dazu:
    www.vetro-gmbh.de/verkehrssicherheit/anwendungen/verkehrszaehlung/verkehrsstatistikgeraet.html

    Wir sollten nun das Problem endlich klären.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Calbesche Straße 10

    Antwort

    Der Sachverhalt wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

    Anlagen

    tn_e7f5f25d3e5c8e1b3cd95bad2f1861b9.jpg
    Gemeldet am: 17.07.2018 10:55 Uhr
    Bearbeitet am: 20.07.2018 08:53 Uhr
  • Sonstiges
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Im Ortsteil Neundorf, - Feldweg zwischen Göricke- und Feldstraße ( im Ortsmund Kuhscheißenweg )wird von einem Anlieger schon seit Jahren Grasschnitt und Laub wild abgekippt. Auch in diesem Jahr.
    Dem Umwelltamt ist dies bekannt, weshalb kontrolliert dieses Amt nicht?
    Der Verursacher betrachtet den Wegrand als persönlichen Mülleimer. Hier wird die Natur vergewaltigt. Wildpflanzen, Nahrung und Unterschlupf für Insekten und Kleingetier, haben keine Chance sich zu entwickeln. Der Naturschutz ist hier gefordert.
    39418 Neundorf (Anhalt)

    Antwort

    Der Sachverhalt wird geprüft.
    Gemeldet am: 15.07.2018 06:59 Uhr
    Bearbeitet am: 20.07.2018 08:52 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Förderstedt, am Verbindungsweg zwischen der Straße zum Umspannwerk und dem "Salzweg"(?) ca. 150m von der Straße entfernt, wurde Sperrmüll abgeladen
    39443 Staßfurt, Stadt
    Bahnhofstraße

    Antwort

    Der Eigentümer des privaten Weges wurde über die Müllablagerung am 13.07.2018 in Kenntnis gesetzt. Für die Beräumung ist der private Eigentümer selbst verantwortlich.
    Gemeldet am: 10.07.2018 17:42 Uhr
    Bearbeitet am: 13.07.2018 09:00 Uhr
  • Verbotswidrig abgelagerter Abfall
    erledigt erledigt
    Auf dem Feldweg am Ortauasgang Förderstedt Richtung "Luxdorf" ca.250m wurde Müll abgeladen.
    Staßfurt, Stadt

    Antwort

    Da die Stadt Staßfurt für die Beräumung von Müllablagerungen in der Feldflur nicht zuständig ist, wurde der Sachverhalt am 18.07.2018 an das zuständige Umweltamt des Salzlandkreises abgegeben. Die tatsächliche Beräumung der Müllablagerung wird durch den Kreiswirtschaftsbetrieb des Salzlandkreises koordiniert. Auf den Zeitpunkt der Beräumung hat die Stadt Staßfurt keinen Einfluss.

    Anlagen

    tn_fffb8cb3a512b3ed98a42a43037b478b.jpgtn_abb253bb91b1bdcd53b3bf7153757d54.jpg
    Gemeldet am: 10.07.2018 17:15 Uhr
    Bearbeitet am: 18.07.2018 10:19 Uhr
  • Verschmutzer Rad- und Gehweg
    erledigt erledigt
    Seit einiger Zeit liegen auf dem Geh- und Radweg Fahrtrichtung Löderburg Höhe Fitness-Center (Löderburger Straße 94) unter einer Straßenlaterne Glasscherben auf Fuss und Radweg.
    39418 Staßfurt, Stadt
    Löderburger Straße 94

    Antwort

    Die Verunreinigungen wurden entfernt.
    Gemeldet am: 06.07.2018 15:15 Uhr
    Bearbeitet am: 13.07.2018 08:09 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Bewohner der Alten Schenkenbreite 32 melden, dass hinter ihrem Haus, die Hecken entlang der Kreisstraße bereits über den Zaun in ihr Grundstück wachsen.
    39443 Staßfurt, Stadt
    Alte Schenkenbreite 32
    Gemeldet am: 06.07.2018 07:38 Uhr
    Bearbeitet am: 19.07.2018 16:18 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Vor dem Grundstück in Hohenerxleben, Birkenweg 18 senkt sich die Straße.
    39443 Staßfurt, Stadt
    Birkenweg 18

    Antwort

    Die Fahrbahn wird bis zum 30.09.2018 durch den Stadtpflegebetrieb repariert.
    Gemeldet am: 06.07.2018 07:34 Uhr
    Bearbeitet am: 11.07.2018 08:22 Uhr
  • Gehweg- und Straßenschäden melden
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Gehwegschaden im Bereich Karlstrasse, Einmündung Herrmann-Kasten-Strasse in Löderburg (Neben dem Laternenmasten mit dem Parkverbotsschild). Dort ist um einen Kanaldeckel das Pflaster weggesackt.
    39446 Löderburg
    Karlstrasse, Einmündung Herrmann-Kasten-Strasse unbekannt, es ist die Gehwegseite wo eine Autowerkstatt ist

    Antwort

    Der Stadtpflegebetrieb wird die Reparatur bis zum 30.08.2018 durchführen.
    Gemeldet am: 05.07.2018 17:54 Uhr
    Bearbeitet am: 11.07.2018 08:17 Uhr
  • Sonstiges
    erledigt erledigt
    Hallo

    in Staßfurt gibt es zwei mal die Nordstraße. Es kommt in Atzendorf öfters vor, dass sich LKW mit langen Anhänger über den Magdeburger Weg zur Atzdorfer Nordstraße verirren. Diese geben sogar die PLZ ein.

    Gibt es Möglichkeiten mit den Navigationsdienstleistern zu kommunizieren bzw. das abzugleichen, dass hier nicht die falsche Nordstraße angezeigt wird?

    Die LKW Fahrer wollen immer zu Technisat in Staßfurt (Stadt). Eventuell könnte man auch mit Technisat kommunizieren und auf das Problem aufmerksam machen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dirk Deiter
    39443 Atzendorf
    Nordstr. 1

    Antwort

    Die Kraftfahrer haben die Möglichkeit den Fehler ihrem Navigationsdienstleister online zu melden. (Der Stadt ist es aufgrund der Restriktionen in der Internetnutzung innerhalb der Stadtverwaltung leider nicht möglich.)
    Gemeldet am: 05.07.2018 16:55 Uhr
    Bearbeitet am: 10.07.2018 14:01 Uhr
  • Schäden / Behinderung durch Bäume / Straßenbegleitgrün
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Keine Sicht auf den Verkehr bei der Ausfahrt aus der Straße Hinter der Achte auf die Neue Üllnitzer Straße in Richtung Üllnitz.
    In der Ortslage Förderstedt.
    39443 Förderstedt
    Magd.-Leipz.-Str.10 Magd.-Leipz.-Str.10
    Gemeldet am: 04.07.2018 21:52 Uhr
    Bearbeitet am: 19.07.2018 16:18 Uhr
1-10 von 696