Ausgewählter Wohnort: 

Handwerksrolle Eintragung: gleichwertige Prüfungen - beurteilen

Leistungsbeschreibung

Sie oder Ihr Betriebsleiter können als Diplom-Ingenieur oder Ingenieur oder mit einer der Meisterprüfung gleichwertigen deutschen staatlichen oder staatlich anerkannten Prüfung in die Handwerksrolle eingetragen werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Studien- oder Schulschwerpunkt Ihrer Prüfung dem einzutragenden Handwerk entspricht.

Die Handwerkskammer (HWK) beurteilt, ob die Voraussetzungen für die Eintragung erfüllt sind. Die Entscheidung über die Eintragung trifft ebenfalls die Handwerkskammer. 

 

An wen muss ich mich wenden?

Handwerkskammer (HWK), in deren Bezirk Ihre zukünftige Betriebsstätte liegt.  

 

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren an.

 

Rechtsgrundlage