Ausgewählter Wohnort: 

Sachverständige/r Gewerbe - öffentliche Bestellung

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie als Sachverständige/r auf den Gebieten der Wirtschaft einschließlich des Bergwesens, der Hochsee- und Küstenfischerei sowie der Land- und Forstwirtschaft einschließlich des Garten- und Weinbaues tätig sind oder tätig werden wollen, sind Sie auf Antrag durch die von den Landesregierungen bestimmten oder nach Landesrecht zuständigen Stellen für bestimmte Sachgebiete öffentlich zu bestellen.

Es besteht Bedarf an Sachverständigenleistungen, Nachweis der besonderen Sachkunde, keine Bedenken gegen die Eignung. Sie sind darauf zu vereidigen, dass Sie ihre Sachverständigenaufgaben unabhängig, weisungsfrei, persönlich, gewissenhaft und unparteiisch erfüllen und ihre Gutachten entsprechend erstatten werden. Die öffentliche Bestellung kann inhaltlich beschränkt, mit einer Befristung erteilt und mit Auflagen verbunden werden.

 

An wen muss ich mich wenden?

Landesverwaltungsamt

 

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühr richtet sich nach dem Verwaltungskostengesetz in Verbindung mit der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt.

 

Rechtsgrundlage